Erkunde Risiko Eines, Normalisiert und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Eine Studie mit Herzinfarkt-Patienten zeigt: Wer regelmäßig Knoblauch isst, verringert das Risiko eines zweiten Infarkts um die Hälfte. Denn die Knolle senkt den Cholesterol-Spiegel, schützt die Gefäße vor Ablagerungen und normalisiert einen hohen Blutdruck. Tipp: Empfohlen werden ein bis zwei Zehen täglich. Wer den Geschmack oder Geruch nicht mag, kann auf Öl oder Pulver aus der Apotheke zurückgreifen.

Heiße (!) Kurkuma-Latte für unser Immunsystem ~ What's cooking, Lisa? – Lisa schreibt über die kleinen und großen Momente im Leben – immer in Verbindung mit gutem Essen. Ausgewählte Rezepte und Geschichten teilt sie jeden Mittwoch mit uns. Lasst es euch schmecken!

Chili senkt Bluthochdruck - Langzeitwirkung - Forscher haben nun herausgefunden, dass der Genuss von Chilis den Blutdruck senkt.

Ingwer ist eine erstaunlich vielseitige Knolle. Sie ist nicht nur ein tolles…

Porree ist ein besonders zinkreiches Gemüse und enthält weitere wertvolle Inhaltsstoffe, die die Immunabwehr unterstützen.

Kokosblütenzucker ist der neue Star unter den niedrig-glykämischen Süssungsmitteln. Kokoszucker bietet für all jene, die sich wegen gesundheitlicher Probleme wie zum Beispiel Diabetes, Übergewicht, Herzerkrankungen, Krebs und Gallensteinen Sorgen machen, eine tolle Alternative zu anderen Süssungsmitteln. Welche Vorteile hat Kokosblütenzucker ? Wie wird er hergestellt?

Die Avocado: Superfood oder doch nicht?

Buchweizen - Die gesunde Alternative

Zink zählt zu den lebenswichtigen Spurenelementen, denn ohne dieses funktioniert unser Stoffwechsel nicht. Außerdem ist Zink wichtig für Haut, Haare und die Wundheilung. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihr täglicher Zinkbedarf gedeckt ist. Wir stellen Ihnen die Lebensmittel vor, die besonders viel Zink enthalten.

Der Meerrettich wirkt wie ein natürliches Antibiotikum auf unseren Körper. Die scharfe Wurzel fördert die Durchblutung und „desinfiziert“ den Körper von innen. Die größte Wirkung hat der Meerrettich in frischer Form. Seien Sie jedoch sparsam: ein großer Meerrettich Konsum oder Auftrag auf der Haut kann zu Überreizungen führen.

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search