Erkunde Verhaltenskodex, Reibungslos und noch mehr!

Geschäftstermine stressfrei wahrnehmen

Geschäftstermine stressfrei wahrnehmen

Die optimale Ordnerstruktur? So geht’s! - Auch wenn wir uns theoretisch alle von den Aktenbergen hin zum papierlosen Büro bewegen – der Ordner bleibt. Hardcopy oder Datenordner, eine logische, sinnvolle und einheitliche Struktur hilft den Überblick zu behalten. Wie aber findet man für das eigene Unternehmen die optimale Ordnung im Ordn...

Die optimale Ordnerstruktur? So geht’s! - Auch wenn wir uns theoretisch alle von den Aktenbergen hin zum papierlosen Büro bewegen – der Ordner bleibt. Hardcopy oder Datenordner, eine logische, sinnvolle und einheitliche Struktur hilft den Überblick zu behalten. Wie aber findet man für das eigene Unternehmen die optimale Ordnung im Ordn...

Wie baut man ein Qualitätsmanagementsystem auf? - Die einzelnen Schritte zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001 im eigenen Unternehmen. QM zum Selbermachen!

Wie baut man ein Qualitätsmanagementsystem auf? - Die einzelnen Schritte zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001 im eigenen Unternehmen. QM zum Selbermachen!

Die Rolle des Betriebsrates bei Abmahnung und Kündigung - Der Betriebsrat verfügt über Anhörungs-, Informations- und Mitbestimmungsrechte, wenn Maßnahmen zum Personalabbau umgesetzt werden sollen. Insbesondere dann, wenn Kündigungen anstehen, achtet dieser etwa auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Sozialauswahl.  Die Rolle des Betriebsrates bei Abma...

Die Rolle des Betriebsrates bei Abmahnung und Kündigung - Der Betriebsrat verfügt über Anhörungs-, Informations- und Mitbestimmungsrechte, wenn Maßnahmen zum Personalabbau umgesetzt werden sollen. Insbesondere dann, wenn Kündigungen anstehen, achtet dieser etwa auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Sozialauswahl. Die Rolle des Betriebsrates bei Abma...

Mitarbeitergespräch: Warum es eigentlich Orientierungsgespräch heißen könnte... - Das Mitarbeitergespräch: wozu ein strukturiertes Orientierungsgespräch gut ist und was typische Inhalte sind – inklusive Leitfaden es zu führen.  #Feedbackregeln, #Mitarbeitergespräch, #MitarbeitergesprächLeitfaden, #Orientierungsgespräch, #OrientierungsgesprächLeitfaden, #OrientierungsgesprächMitarbeiter, #OrientierungsgesprächVorlage, #Wahrnehmungsfehler

Mitarbeitergespräch: Warum es eigentlich Orientierungsgespräch heißen könnte... - Das Mitarbeitergespräch: wozu ein strukturiertes Orientierungsgespräch gut ist und was typische Inhalte sind – inklusive Leitfaden es zu führen. #Feedbackregeln, #Mitarbeitergespräch, #MitarbeitergesprächLeitfaden, #Orientierungsgespräch, #OrientierungsgesprächLeitfaden, #OrientierungsgesprächMitarbeiter, #OrientierungsgesprächVorlage, #Wahrnehmungsfehler

Büroorganisation - Egal wie groß die Firma ist, hier sind einige Tipps für schnelle und effiziente Büroorganisation.

Büroorganisation - Egal wie groß die Firma ist, hier sind einige Tipps für schnelle und effiziente Büroorganisation.

Management-Handbuch? So geht's. - Das Management-Handbuch ist der zentrale Teil der Dokumentation eines Managementsystems, beschreibt dessen Grundsätze und zentral organisierten Elemente.  #AZWV, #DINENISO9001, #Dokumentation, #Handbuch, #Management-Handbuch, #Managementhandbuch, #Managementsystem, #Qualitätsmanagement, #Zertifizierung

Management-Handbuch? So geht's. - Das Management-Handbuch ist der zentrale Teil der Dokumentation eines Managementsystems, beschreibt dessen Grundsätze und zentral organisierten Elemente. #AZWV, #DINENISO9001, #Dokumentation, #Handbuch, #Management-Handbuch, #Managementhandbuch, #Managementsystem, #Qualitätsmanagement, #Zertifizierung

Zeitfresser & Zeitmanagement – Aufgaben managen - Zeitmanagement: Prioritäten setzen und wichtige von unwichtigen Aufgaben zu trennen bilden die Basis für das Ziel Zeit zu haben.

Zeitfresser & Zeitmanagement – Aufgaben managen - Zeitmanagement: Prioritäten setzen und wichtige von unwichtigen Aufgaben zu trennen bilden die Basis für das Ziel Zeit zu haben.

Achtung Zusatzkosten! - Ich hatte am Wochenende ein interessantes Gespräch mit einem ehemaligen Arbeitgeber von mir. Es ging um kostengünstige Leistungen, bei denen man in der Kalkulation gerne mal die Zusatzkosten übersieht. „Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!“ – oder doch? Ein bisschen Nachdenken und ei...

Achtung Zusatzkosten! - Ich hatte am Wochenende ein interessantes Gespräch mit einem ehemaligen Arbeitgeber von mir. Es ging um kostengünstige Leistungen, bei denen man in der Kalkulation gerne mal die Zusatzkosten übersieht. „Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!“ – oder doch? Ein bisschen Nachdenken und ei...

Entscheidungsmethoden – sich Klarheit verschaffen mit unkonventionellen Mitteln! - Selbständigkeit heißt vor allem viele Entscheidungen selbst und unter Umständen auch alleine zu treffen. Gerade bei Freelancern und Einzelunternehmern ist meist niemand da, der sich wirklich zu 100% in die Situation hineindenken kann und mit dem man Entscheidungen gemeinsam treffen kö...

Entscheidungsmethoden – sich Klarheit verschaffen mit unkonventionellen Mitteln! - Selbständigkeit heißt vor allem viele Entscheidungen selbst und unter Umständen auch alleine zu treffen. Gerade bei Freelancern und Einzelunternehmern ist meist niemand da, der sich wirklich zu 100% in die Situation hineindenken kann und mit dem man Entscheidungen gemeinsam treffen kö...

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen