Sieh dir diese und weitere Ideen an!

Verwandte Themen durchstöbern

Elevator: Das Becherwerk funktioniert nach dem Paternostersystem. Diese Erfindung um 1790 erlöste den Müller vom Säcke schleppen. Die ersten Becher bestanden aus Leder, ab 1860 aus Blech

Elevator: Das Becherwerk funktioniert nach dem Paternostersystem. Diese Erfindung um 1790 erlöste den Müller vom Säcke schleppen. Die ersten Becher bestanden aus Leder, ab 1860 aus Blech

Ein Sichter dient zur Trennung der Kornbestandteile, die nach der Mahlung auf dem Walzenstuhl in einer Mühle anfallen. Im Hintergrund befindet sich eine Grießputzmaschine

Ein Sichter dient zur Trennung der Kornbestandteile, die nach der Mahlung auf dem Walzenstuhl in einer Mühle anfallen. Im Hintergrund befindet sich eine Grießputzmaschine

drei Walzenstühle dahinter eine Schälmaschine

drei Walzenstühle dahinter eine Schälmaschine

Durch diese Holzschächte kommt das fertige Mehl aus den unterschiedlichen Getreidesorten, in verschiedenen Mahlgraden und in mehreren Typen zur Abfüllung in Säcke.

Durch diese Holzschächte kommt das fertige Mehl aus den unterschiedlichen Getreidesorten, in verschiedenen Mahlgraden und in mehreren Typen zur Abfüllung in Säcke.

Diese Putzmaschine liest gleich große Grießteilchen aus. Hier werden Grieß und Dunst vom Mahlvorgang abgezogen.

Diese Putzmaschine liest gleich große Grießteilchen aus. Hier werden Grieß und Dunst vom Mahlvorgang abgezogen.

Die Schälmaschine befindest sich ebenfalls im 1. Obergeschoss (neben den Walzenstühlen) Die Getreidereinigung im Aspirateur und im Trieur hatte zum Ziel, Samen von anderen Fruchtarten und sonstigen Beimengungen duch Sieben und Auslesen zu entfernen.

Die Schälmaschine befindest sich ebenfalls im 1. Obergeschoss (neben den Walzenstühlen) Die Getreidereinigung im Aspirateur und im Trieur hatte zum Ziel, Samen von anderen Fruchtarten und sonstigen Beimengungen duch Sieben und Auslesen zu entfernen.

Ein Walzenstuhl ist eine Zerkleinerungsmaschine (Mahlmühle). Als Kunstmühle wurden ab dem 19. Jahrhundert Mühlen bezeichnet, die einen (für die damalige Zeit) besonders hohen technischen Standard aufwiesen. Maßgeblich für die Auszeichnung als Kunstmühle war oft, dass die alten Mahlgänge mit Mühlsteinen durch moderne Walzenstühle ersetzt wurden.  Das Wort Kunstmühle - kommt vom Begriff "Die Kunst mit der Elektrizität umgehen zu können."

Ein Walzenstuhl ist eine Zerkleinerungsmaschine (Mahlmühle). Als Kunstmühle wurden ab dem 19. Jahrhundert Mühlen bezeichnet, die einen (für die damalige Zeit) besonders hohen technischen Standard aufwiesen. Maßgeblich für die Auszeichnung als Kunstmühle war oft, dass die alten Mahlgänge mit Mühlsteinen durch moderne Walzenstühle ersetzt wurden. Das Wort Kunstmühle - kommt vom Begriff "Die Kunst mit der Elektrizität umgehen zu können."

Transmission: Es ist eine lange Welle die einen zentralen in den Umdrehungen gleichmäßigen Antrieb hat. Von der Welle aus können mittels Riemenscheiben, die auf die Welle geschraubt werden, über Treibriemen andere Maschinen angetrieben werden.

Transmission: Es ist eine lange Welle die einen zentralen in den Umdrehungen gleichmäßigen Antrieb hat. Von der Welle aus können mittels Riemenscheiben, die auf die Welle geschraubt werden, über Treibriemen andere Maschinen angetrieben werden.

Dining with Fireplace

Dining with Fireplace

Cumberland Log Cabin Kit starting from $16,348 By the Amish Cabin Company

Cumberland Log Cabin Kit starting from $16,348 By the Amish Cabin Company

Pinterest
Suchen