Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Erfolgt, Deutsche und noch mehr!

Die Abholung der Ware erfolgt mehrmals täglich, wobei die Deutsche Post für den Versand innerhalb Europas stets zu einem festen Zeitpunkt einmalig pro Tag vorbeikommt.

Nachdem der Unterboden angeraut wurde, wird er mit zwei verschiedenen Kleberarten bestrichen. Die Auftragung von Vor- und Hauptstrich erfolgt bei Damenschuhen von Hand, die Herrenschuhe werden maschinell bestrichen.

Nachdem die Schuhe in den Versandkarton gelegt wurden, erfolgt ein Ausgangsscan. Dieser Scan löscht die jeweilige Position von der Liste der noch zu liefernden Artikel eines jeden Kunden und trägt den Schuh gleichzeitig vom Lagerbestand ab.

Der Materialzuschnitt erfolgt durch einen computergesteuerten Schneidetisch der seine Aufträge vollautomatisch aus einem Warenwirtschaftssystem bezieht und dem die benötigten Modelldaten (Schnittmuster) übergeben wurden.

In der Vorbereitung zur Absatzmontage wird zunächst der Absatzrohling mit dem jeweiligen Obermaterial von Hand bezogen.

Die Tanzschuhe wurden arbeitsteilig in vielen einzelnen Arbeitsschritten überwiegend von Hand hergestellt. Leichte Abweichungen kommen daher fast immer vor. Aus diesem Grund werden die Schuhe zunächst eingehend auf Ihre Form und Verarbeitung geprüft.

Sobald sich ein konkretes Bild vor dem geistigen Auge des Modelleurs abzeichnet, wird die Skizze in ein plastisches Modell übertragen.

Beim Überholen (auch Zwicken genannt) wird der Schaft über den Schuhleisten gezogen und an die Brandsohle geklebt und genagelt.

Unter hohem Druck werden Obermaterial, Hinterkappenverstärkung und Innenfutter miteinander verklebt (hier am Beispiel für Damenschuhe).

Nach der Begutachtung werden die Tanzschuhe von der produktionsbedingten Verschmutzung gereinigt.