Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Phänomene Wie, Thematisieren Und und noch mehr!

Mit Ogoh-Ogohs thematisieren und kritisieren die Balinesen auch gerne gesellschaftliche Phänomene wie die Selfie-Manie.

Die teils gruseligen Ogoh-Ogohs symbolisieren häufig Dämonen, die den Menschen übelwollen.

In allen Dörfern auf Bali wie hier in Tegal Lalang in der Nähe von Ubud wird dem Ogoh-Ogoh-Brauch gefrönt. "Wir haben mehr als einen Monat an dem Ogoh-Ogoh gebaut und dafür acht Millionen Rupiah (567 Euro) ausgegeben", erzählt Yoag, der junge Mann mit Sonnenbrille.

Neujahr auf Bali: Dämonen für die Ogoh-Ogoh-Parade - SPIEGEL ONLINE - Reise

Neujahrsfeier auf Bali: Der erste Tag des Jahres im Kalender der Balinesen heißt Nyepi - und ist der höchste hinduistische Feiertag auf der indonesischen Insel. An den Tagen davor wird mit Paraden und Zeremonien gefeiert - wie mit der Ogoh-Ogoh-Parade am Vorabend.

Am Abend der Ogoh-Ogoh-Paraden ziehen riesige, furchterregende, opulent gestaltete Figuren durch alle Dörfer und Städte Balis. Sie stellen das Böse dar, die Übel der Welt, die es zu vertreiben gilt.

Nach der Parade werden viele Ogoh-Ogohs verbrannt. So sollen die bösen Geister ihr verdientes Ende finden.

The artist calls this image of the Hacker-Pschorr brewery tent "Bavarian...

Ogoh Ogoh taking a break. Pemuteran