Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Setzt Sich, Aufführung Setzt und noch mehr!

"Gudirr Gudirr" ist ein intimes Tanztheater-Solo, verwoben mit Video-Kunst, und ganz auf die umwerfende Tänzerpersönlichkeit von Dalisa Pigram zugeschnitten. Die Aufführung setzt sich mit dem Erbe der australischen Geschichte und dessen Auswirkungen auf die Aborigines auseinander und wirft die Frage auf, was erforderlich ist, um ein wirkliches Umdenken im Zusammenleben mit den Aborigines herbeizuführen, um Türen zu öffnen und sich einem kulturellen Wandel zu stellen. © FRANSBROOD PRODUCTIONS

"Gudirr Gudirr" ist ein intimes Tanztheater-Solo, verwoben mit Video-Kunst, und ganz auf die umwerfende Tänzerpersönlichkeit von Dalisa Pigram zugeschnitten. Die Aufführung setzt sich mit dem Erbe der australischen Geschichte und dessen Auswirkungen auf die Aborigines auseinander und wirft die Frage auf, was erforderlich ist, um ein wirkliches Umdenken im Zusammenleben mit den Aborigines herbeizuführen, um Türen zu öffnen und sich einem kulturellen Wandel zu stellen. © FRANSBROOD PRODUCTIONS

"Gudirr Gudirr" ist ein intimes Tanztheater-Solo, verwoben mit Video-Kunst, und ganz auf die umwerfende Tänzerpersönlichkeit von Dalisa Pigram zugeschnitten. Die Aufführung setzt sich mit dem Erbe der australischen Geschichte und dessen Auswirkungen auf die Aborigines auseinander und wirft die Frage auf, was erforderlich ist, um ein wirkliches Umdenken im Zusammenleben mit den Aborigines herbeizuführen, um Türen zu öffnen und sich einem kulturellen Wandel zu stellen. © FRANSBROOD PRODUCTIONS

Karte und Gebiet: Michel Houellebecq hat mit Karte und Gebiet einen Roman geschrieben, der die literarische Welt überrascht hat, denn er ist unaufdringlich, reich an Formen und Themen, voller Moral und Humor. Karte und Gebiet spielt im Gestern, Heute und Morgen und handelt von der Bildenden Kunst und ihren Marktmechanismen, von Tod und Euthanasie, von Vätern und Söhnen, defekten Heizungen, Steve Jobs, einer schönen Russin – sowie von Michel Houellebecq und dessen Hund. © SebastianHoppe

No ballet: Aus einer Vielzahl internationaler Bewerbungen aus insgesamt über 50 Nationen wird die Jury für den Choreographie-Wettbewerb erneut 18 Choreographen einladen, die mit ungewöhnlichen und gegen den Strich gebürsteten Werken überraschen und begeistern werden. Gezeigt wird »Tanz pur« auf höchstem künstlerischem und technischem Niveau!© Günter Krämmer

A Louer : Mit seiner Produktion A Louer lädt das Ensemble Peeping Tom die Zuschauer erneut an einen unwahrscheinlichen Ort ein. Einmal dort angekommen, lässt die Einrichtung hinter überdimensionalen roten Vorhängen die Konturen einer endlosen Höhle erkennen. Ein grandioser Platz, der aus Zeit und Raum heraus gefallen zu sein scheint und den Eindruck erweckt, er würde hässliche Charaktere beherbergen, die von erschreckenden Obsessionen geleitet würden. © FRANSBROOD PRODUCTIONS

A Louer : Mit seiner Produktion A Louer lädt das Ensemble Peeping Tom die Zuschauer erneut an einen unwahrscheinlichen Ort ein. Einmal dort angekommen, lässt die Einrichtung hinter überdimensionalen roten Vorhängen die Konturen einer endlosen Höhle erkennen. Ein grandioser Platz, der aus Zeit und Raum heraus gefallen zu sein scheint und den Eindruck erweckt, er würde hässliche Charaktere beherbergen, die von erschreckenden Obsessionen geleitet würden. © FRANSBROOD PRODUCTIONS