Erkunde Nationalpark Schwarzwald, Losgehen und noch mehr!

"Die Wildnispädagogen bei uns sagen, wenn sie mit einer Gruppe losgehen und den Wald bewusst erfühlen lassen, dann kommen die Menschen anders zurück."

"Die Wildnispädagogen bei uns sagen, wenn sie mit einer Gruppe losgehen und den Wald bewusst erfühlen lassen, dann kommen die Menschen anders zurück."

Wellness- & Natur-Resort Schliffkopf **** s   Nordschwarzwald

Wellness- & Natur-Resort Schliffkopf **** s Nordschwarzwald

Veranstaltungen im Nationalpark vom 3. bis 6.10.2015  Foto: Blick vom Ochsenkopf Richtung Badener Höhe (Martin Rebbe)  https://www.facebook.com/pro.nationalpark.schwarzwald/photos/a.328219737209199.76829.328214050543101/1022420317789134/?type=1&theater

Veranstaltungen im Nationalpark vom 3. bis 6.10.2015 Foto: Blick vom Ochsenkopf Richtung Badener Höhe (Martin Rebbe) https://www.facebook.com/pro.nationalpark.schwarzwald/photos/a.328219737209199.76829.328214050543101/1022420317789134/?type=1&theater

Das Tipi-Zelt, vom Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald e.V. gespendet, ist einer unserer Beiträge zur Förderung der Jugendarbeit im #Nationalpark #Schwarzwald #blackforest

Das Tipi-Zelt, vom Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald e.V. gespendet, ist einer unserer Beiträge zur Förderung der Jugendarbeit im #Nationalpark #Schwarzwald #blackforest

Schliffkopf Sunrise par Daniel Vogelbacher on 500px

Schliffkopf Sunrise par Daniel Vogelbacher on 500px

Mit Filmen und Fotos wollen zwei junge Südbadener junge Menschen für den Nationalpark Schwarzwald begeistern: „Abenteuer Schwarzwald“ heißt ihr Vorhaben. Mit dem „Young Explorer Project“ bringen sie  Jugendliche mitten rein in den wunderschönen, wilden Schwarzwald.

Mit Filmen und Fotos wollen zwei junge Südbadener junge Menschen für den Nationalpark Schwarzwald begeistern: „Abenteuer Schwarzwald“ heißt ihr Vorhaben. Mit dem „Young Explorer Project“ bringen sie Jugendliche mitten rein in den wunderschönen, wilden Schwarzwald.

Wertvoller Lebensraum wird erweitert. Führung am Freitag. Freiwillige können bei Schliffkopfaktion mithelfen.

Kreis Freudenstadt: Mehr Platz für Grinden am Hilseneck

Wertvoller Lebensraum wird erweitert. Führung am Freitag. Freiwillige können bei Schliffkopfaktion mithelfen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) wandert am Ruhestein vor der Darmstädter Hütte. Foto: Fritsch

Freudenstadt: Winfried Kretschmann wandert bei Sommertour im Nationalpark

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Mitte) wandert am Ruhestein vor der Darmstädter Hütte. Foto: Fritsch

300 Jahre Karlsruhe. 300 Bäume für den Nationalpark Schwarzwald.  Initiert vom Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald e.V. wurden gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe im Rahmen des 300 jährigen Stadtgeburtstags und der Stadtpatenschaft Karlsruhe für den Nationalpark die ersten der 300 Bäume (Buchen) in der Entwicklungszone des Nationalparks Schwarzwald eingepflanzt. Foto Luis Scheuermann

300 Jahre Karlsruhe. 300 Bäume für den Nationalpark Schwarzwald. Initiert vom Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald e.V. wurden gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe im Rahmen des 300 jährigen Stadtgeburtstags und der Stadtpatenschaft Karlsruhe für den Nationalpark die ersten der 300 Bäume (Buchen) in der Entwicklungszone des Nationalparks Schwarzwald eingepflanzt. Foto Luis Scheuermann

(Quelle: SWR)

(Quelle: SWR)

Pinterest
Suchen