Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Sieh dir diese und weitere Ideen an!

„Gotischer Schreibtisch nebst Stuhl“, Blatt 6 aus dem 1. Heft der Folge „Journal für Möbelschreiner und Tapezierer, gezeichnet von Wilhelm Kimbel, Ebenist und Zeichenlehrer in Mainz etc.“, herausgegeben von C. G. Kunze | Kimbel, Wilhelm

„Secretair, Arbeits zugleich Spieltisch“, Blatt 2 aus dem 2. Heft der Folge „Journal für Möbelschreiner und Tapezierer, gezeichnet von Wilhelm Kimbel, Ebenist und Zeichenlehrer in Mainz etc.“, herausgegeben von C. G. Kunze | Kimbel, Wilhelm

Secretaire abbatante, Louis XVI, 1770/80. P. Roussel, Koller Ventes aux Enchères - Mobilier

„Ruhebett. Tabouret“, Blatt 21 aus dem 11. Heft der Folge „Journal für Möbelschreiner und Tapezierer, gezeichnet von Wilhelm Kimbel, Ebenist und Zeichenlehrer in Mainz etc.“, herausgegeben von C. G. Kunze | Kimbel, Wilhelm

Boudoir and furniture of Manik Bagh, 1931. Palace,Eckart Muthesius, the son of Hermann Muthesius, the German architect and interior designer Eckart Muthesius lived in India between 1930-1939. The Maharaja of Indore commssioned him to decorate and design his Palace at Manik Bagh in the modern International Style; it became a large-scale art project and Muthesius incorporated furniture designed by Eileen Gray, Le Corbusier, Marcel Breuer and Ivan da Silva Bruhns.

„Getheiltes Canapé. Ovaler Tisch“, Blatt 18 aus dem 10. Heft der Folge „Journal für Möbelschreiner und Tapezierer, gezeichnet von Wilhelm Kimbel, Ebenist und Zeichenlehrer in Mainz etc.“, herausgegeben von C. G. Kunze | Kimbel, Wilhelm

Marcel Breuer chairs, from Neue Raumkunst in Europa und Amerika, 1929

„Bettstelle. Waschtoilette“, Blatt 4 des 2. Jahrgangs der Folge „Journal für Möbelschreiner und Tapezierer, gezeichnet von Wilhelm Kimbel, Ebenist und Zeichenlehrer in Mainz etc.“, herausgegeben von C. G. Kunze | Kimbel, Wilhelm

„Bettstelle. Waschtisch mit Nachtstuhl.“, Blatt 12 des 2. Jahrgangs der Folge „Journal für Möbelschreiner und Tapezierer, gezeichnet von Wilhelm Kimbel, Ebenist und Zeichenlehrer in Mainz etc.“, herausgegeben von C. G. Kunze | Kimbel, Wilhelm