Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Rezepte Brennnessel, Suppe Suppen und noch mehr!

Die Brennnessel kann nicht nur schmerzhaft pieksen, ihre jungen Triebe sind auch voller Vitamine und Mineralien. Probieren Sie unsere Brennnessel-Suppe!

Mit diesem Tee über Nacht schlank werden

Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ein Tee, der schlank machen soll? Eigentlich halte ich von solchen Artikeln immer Abstand, denn oft sind

Currygeschnetzeltes von Horst Lichter

Das perfekte Currygeschnetzeltes von Horst Lichter-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Die Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben…

Skandinavische Rezepte: Brennnessel-Suppe #suppen #rezepte #kochen

Mit diesem Tee über Nacht schlank werden

Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ein Tee, der schlank machen soll? Eigentlich halte ich von solchen Artikeln immer Abstand, denn oft sind

Die Brennnessel - Große Heilerin und üppige Nahrungsquelle

Große Heilerin und üppige Nahrungsquelle voll mit Vitalstoffen. Finde heraus, wie und wann du die einzelnen Teile der Brennnessel erntest und nutzt. - Bild von nociveglia [CC-BY-2.0]

BRENNESSEL Die Brennessel ist eine hervorragende Stoffwechsel-Pflanze. Vor allem als Frühjahrskur wirkt sie Wunder, indem sie all die Schlacken des Winters aus dem Körper auspült. Man kann sie als Brennnesseltee trinken, im Salat, in der Suppe und wie Spinat essen. Gut gewürzt und mit zusammen mit anderen Kräutern schmeckt das alles wunderbar und gibt frische Kräfte.

uschis blog: Grüne Rezepte: Brennessel-Pesto und Brennessel-Cremesuppe

Brennesselsuppe, Rezept basische Suppe, basische Ernährung, Brennessel Suppe, Brennnessel, Kräutersuppe, grüne Smoothies

Brennnessel – ein köstliches Heilkraut

Die Brennnessel: Heil- und Lebensmittel in einer Pflanze Die Brennnessel wird seit Menschengedenken in vielen Lebensbereichen eingesetzt. In der Heilkunde, wo sie zu den ältesten Heilkräutern der Menschheit zählt, im Gemüseanbau, wo man mit der sog. Brennnesseljauche höchst erfolgreich Gemüse düngt, in der Küche, wo sie in mageren Zeiten die Menschen vor dem Hungertod gerettet hat und sogar in der Textilindustrie, wo man aus den faserreichen Stängeln einst Nesselstoff herstellte.