Erkunde Nacht Der, Lange Nacht und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

"Lange Nacht der Allergie": Am 3. September können sich Betroffene sowie Ärtzte ab 16.30 Uhr bis 24 Uhr über Allergien informieren und sich mit Experten und Selbsthilfegruppen austauschen. Hörsäle der Medizin, Ulmenweg 18. Der Eintritt ist frei. (Grafik: Unklinik Erlangen)

"Lange Nacht der Allergie": Am 3. September können sich Betroffene sowie Ärtzte ab 16.30 Uhr bis 24 Uhr über Allergien informieren und sich mit Experten und Selbsthilfegruppen austauschen. Hörsäle der Medizin, Ulmenweg 18. Der Eintritt ist frei. (Grafik: Unklinik Erlangen)

Einer der großen Schätze der FAU: die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel. Aktuell ist das einmalige Stück im Germanischen Nationalmuseum zu bestaunen. http://www.gnm.de/

Einer der großen Schätze der FAU: die um 1180/85 entstandene Gumbertusbibel. Aktuell ist das einmalige Stück im Germanischen Nationalmuseum zu bestaunen. http://www.gnm.de/

Theologen-Cup 2016: Auch dieses Jahr kicken die Studierenden der evangelischen Theologie der FAU wieder, und zwar am 9. Juli am Sportgelände der FAU. Der Eintritt ist frei. (Bild: Erich Malter)

Theologen-Cup 2016: Auch dieses Jahr kicken die Studierenden der evangelischen Theologie der FAU wieder, und zwar am 9. Juli am Sportgelände der FAU. Der Eintritt ist frei. (Bild: Erich Malter)

Die Ausstellung „Kleine Strukturen – große Wirkung“ zeigt Mikroskopische Aufnahmen verschiedener Oberflächen aus der Tier- und Pflanzenwelt. Ab dem 6. April im Botanischen Garten der FAU. (Bild: Peter Höbel)

Die Ausstellung „Kleine Strukturen – große Wirkung“ zeigt Mikroskopische Aufnahmen verschiedener Oberflächen aus der Tier- und Pflanzenwelt. Ab dem 6. April im Botanischen Garten der FAU. (Bild: Peter Höbel)

Am 27. April ist der italienische Schriftsteller Davide Longo zu Gast an der FAU. Er liest ab 18.00 Uhr im Kollegienhaus, Raum 1.011, aus seinem neuen Krimi "Der Fall Bramard". Gelesen und vorgetragen wird in italienischer und deutscher Sprache. Der Eintritt ist frei. (Bild: Paolo Giagheddu, Rowohlt Verlag)

Am 27. April ist der italienische Schriftsteller Davide Longo zu Gast an der FAU. Er liest ab 18.00 Uhr im Kollegienhaus, Raum 1.011, aus seinem neuen Krimi "Der Fall Bramard". Gelesen und vorgetragen wird in italienischer und deutscher Sprache. Der Eintritt ist frei. (Bild: Paolo Giagheddu, Rowohlt Verlag)

Sommerabend im Botanischen Garten: Am Donnerstag, den 14. Juli, kann man ab 18 Uhr den Garten bei Cocktails und warmen Speisen in einer besonderen Atmosphäre genießen. Musikalische Begleitung gibt es von der Profs Night Big Band. Die Anzahl der Eintrittskarten ist beschränkt! (Bild: FAU)

Sommerabend im Botanischen Garten: Am Donnerstag, den 14. Juli, kann man ab 18 Uhr den Garten bei Cocktails und warmen Speisen in einer besonderen Atmosphäre genießen. Musikalische Begleitung gibt es von der Profs Night Big Band. Die Anzahl der Eintrittskarten ist beschränkt! (Bild: FAU)

The Botanische Garten Erlangen encourages visitors to take a look at its "hidden treasures".

The Botanische Garten Erlangen encourages visitors to take a look at its "hidden treasures".

Mit dem Teddy zum Arzt? Das geht an der FAU –  mittlerweile bereits zum neunten Mal. Kinder können ihre Lieblinge vorbeibringen und fachmännisch untersuchen lassen - und so hoffentlich selber die Angst vor Ärzten und Krankenhäusern verlieren. (Bild: Alexander Kapp)

Mit dem Teddy zum Arzt? Das geht an der FAU – mittlerweile bereits zum neunten Mal. Kinder können ihre Lieblinge vorbeibringen und fachmännisch untersuchen lassen - und so hoffentlich selber die Angst vor Ärzten und Krankenhäusern verlieren. (Bild: Alexander Kapp)

The exhibition  "Vom Eid des Hippokrates bis Edward Snowden – eine Reise durch 2500 Jahre Datenschutz" (From the Hipporatic oath to Edward Snowden - a journey through 2,500 years of data security) sheds a light on the long history of data protection. 12. - 20. April, Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg. (Image: Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg)

The exhibition "Vom Eid des Hippokrates bis Edward Snowden – eine Reise durch 2500 Jahre Datenschutz" (From the Hipporatic oath to Edward Snowden - a journey through 2,500 years of data security) sheds a light on the long history of data protection. 12. - 20. April, Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg. (Image: Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg)

Ausstellung: Sehnsuchtsort – Skulpturen, Objekte, Installationen. Wie sehr der Mensch mit der Natur verbunden ist, aber auch aktuelle gesellschaftliche Fragen ergründet die Ausstellung im Botanischen Garten der FAU. (Bild: sutterkressprojekte.de)

Ausstellung: Sehnsuchtsort – Skulpturen, Objekte, Installationen. Wie sehr der Mensch mit der Natur verbunden ist, aber auch aktuelle gesellschaftliche Fragen ergründet die Ausstellung im Botanischen Garten der FAU. (Bild: sutterkressprojekte.de)

Pinterest
Suchen