Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Sieh dir diese und weitere Ideen an!

Migräneanfälle-mit-schweren-Schmerzen-und-Bettlägerigkeit-dauern-bis-zu-drei-Tage-an.jpg

Kopfschmerzen sind epidemiologisch die häufigste und nach Demenz und Schlaganfall volkswirtschaftlich die drittteuerste Erkrankung des Nervensystems. In der allgemeinmedizinischen Praxis zählen sie zu den häufigsten Gründen für Arztbesuche, sie haben bei Therapieresistenz häufige stationäre Notfallaufnahmen zur Folge und bedingen bei chronischen Verläufen schwerwiegende Behinderungen und Komplikationen. Weltweite epidemiologische Studien zeigen, dass im Erwachsenenalter mehr als

Der Frühling ist allgemein mit positiven Gefühlen besetzt. Es gibt jedoch Menschen, die sehr besorgt diese Jahreszeit kommen sehen: Menschen, die an Clusterkopfschmerz leiden und deren Angehörige. Der episodische Clusterkopfschmerz bricht jetzt besonders häufig mit einer neuen, oft Wochen andauernden Periode auf. Der Tag nach Frühlingsanfang - der 21. März, wurde daher zum Tag des

Die Hauptphasen der Migräne sind die Ankündigungsphase, die Aura, die Kopfschmerzpase und die Rückbildungsphase

Rückenschmerzen und kalte Jahreszeit – Schmerzklinik Kiel | Migräne-Klinik | Kopfschmerzzentrum

Transkutane Stimulation von Halsästen des N. vagus (tVNS) bei Clusterkopfschmerzen und Migräne – Schmerzklinik Kiel | Migräne-Klinik | Kopfschmerzzentrum

Genetik – Schmerzklinik Kiel | Migräne-Klinik | Kopfschmerzzentrum

Medikamentöse Prophylaxe Ziel der medikamentösen Prophylaxe ist die komplette Attackenfreiheit in möglichst kurzer Zeit. Klinisch wirksame Prophylaktika können in zwei Gruppen aufgeteilt werden. Zur einen Gruppe zählen Substanzen mit einem raschen und zuverlässigem Wirkeintritt, die sich jedoch nicht oder nur begrenzt für eine längerfristige Therapie eignen. Hierzu zählen Kortikosteroide, orale

Buchtipps

Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne