Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Nicht Unsere, Ist Nicht und noch mehr!

Es ist nicht unsere Aufgabe - Hermann Hesse Projekt - Es ist nicht unsere Aufgabe, einander näher zu kommen, so wenig wie Sonne und Mond zueinander kommen, oder Meer und Land. Unser Ziel ist, einander zu erkennen und einer im anderen das zu sehen und ehren zu lernen, was er ist: des anderen Gegestück und Ergänzung.

It's necessary to keep life balanced. In order to effectively care for others, you must also be sure to care for yourself.

Hermann Hesse Superstar - Dokumentation - Teil 2v2

Hermann Hesse Wolken So mußt Du allen Dingen Bruder und Schwester sein, Dass sie Dich ganz durchdringen Dass Du nicht scheidest Mein und Dein. Kein Stern, kein Laub soll fallen Du musst mit ihm vergehn! So wirst Du auch mit allen Allstündlich auferstehn. Zeigt mir in der weiten Welt den Mann, der die Wolken besser kennt und mehr lieb hat als ich! Oder zeigt mir das Ding in der Welt, das schöner ist als Wolken sind! Sie sind Spiel und Augentrost, sie sind Segen und Gottesgabe, sie sind…

Hermann Hesse Superstar - Dokumentation - Teil 1v2

HERMANN HESSE - In Sand geschrieben II Dass das Schöne und Berückende Nur ein Hauch und Schauer sei, Dass das Köstliche, Entzückende, Holde ohne Dauer sei: Wolke, Blume, Seifenblase, Feuerwerk und Kinderlachen, Frauenblick im Spiegelglase Und viel andre wunderbare Sachen, Dass sie, kaum entdeckt, vergehen, Nur von Augenblickes Dauer, Nur ein Duft und Windeswehen, Ach, wir wissen es mit Trauer, Und das Dauerhafte, Starre Ist uns nicht so innig teuer: Edelstein mit kühlem Feuer…

Gedankenwelt. likes · talking about this. Blog über Meinungen und Informationen zum Thema Psychologie

HERMANN HESSE - IM NEBEL Seltsam, im Nebel zu wandern! Einsam ist jeder Busch und Stein, Kein Baum sieht den andern, Jeder ist allein. Voll von Freunden war mir die Welt, Als noch mein Leben licht war; Nun, da der Nebel fällt, Ist keiner mehr sichtbar. Wahrlich, keiner ist weise, Der nicht das Dunkel kennt, Das unenntrinnbar und leise Von allen ihn trennt. Seltsam, im Nebel zu wandern! Leben ist Einsamsein. Kein Mensch kennt den andern, Jeder ist allein.

https://www.facebook.com/Lifeinexcellence/photos/a.631260363568906.1073741831.627046567323619/1145261202168817/?type=3

Hermann Hesse „Glück" Text: Solang du nach dem Glücke jagst, Bist du nicht reif zum Glücklichsein, Und wäre alles Liebste dein. Solang du um Verlornes klagst Und Ziele hast und rastlos bist, Weißt du noch nicht, was Friede ist. Erst wenn du jedem Wunsch entsagst, Nicht Ziel mehr noch Begehren kennst, Das Glück nicht mehr mit Namen nennst, Dann reicht dir des Geschehens Flut Nicht mehr ans Herz - und deine Seele ruh