Erkunde Kartons Der, Herr Erciecz und noch mehr!

08 – Als nächstes kontrolliert Herr Erciecz die Paketaufkleber, ob auch alles korrekt und ordnungsgemäß angegeben ist. Anhand der Sammelnummern fällt es Herrn Erciecz und seinen Kollegen leicht, die Kartons der richtigen Sammelstelle zuzordnen.

08 – Als nächstes kontrolliert Herr Erciecz die Paketaufkleber, ob auch alles korrekt und ordnungsgemäß angegeben ist. Anhand der Sammelnummern fällt es Herrn Erciecz und seinen Kollegen leicht, die Kartons der richtigen Sammelstelle zuzordnen.

14 – Falls sich also in einem Karton nicht mehr verwertbare Schuhe befinden, werden diese aussortiert und gewogen.

14 – Falls sich also in einem Karton nicht mehr verwertbare Schuhe befinden, werden diese aussortiert und gewogen.

10 – Das sind die Herr Ercieczs Kollegen Herr Görkem (links) und Herr Sobczak, die die Schuhe aus den Kartons holen und sie anschließend sortieren.

10 – Das sind die Herr Ercieczs Kollegen Herr Görkem (links) und Herr Sobczak, die die Schuhe aus den Kartons holen und sie anschließend sortieren.

16 – Das ist wieder Herr Erciecz. Nach jedem Arbeitsschritt vermerkt Herr Erciecz die Gewichtsdaten des vollen Kartons, der eventuell kaputten Schuhe und des leeren Kartons in einer Liste.  Die Liste wird anschließend  zur Überweisung des Sammelerlöses in der Buchhaltung ausgewertet.

16 – Das ist wieder Herr Erciecz. Nach jedem Arbeitsschritt vermerkt Herr Erciecz die Gewichtsdaten des vollen Kartons, der eventuell kaputten Schuhe und des leeren Kartons in einer Liste. Die Liste wird anschließend zur Überweisung des Sammelerlöses in der Buchhaltung ausgewertet.

15 – Die SHUUZ Sammelstellen erhalten für das Gesamtgewicht aller verwertbaren Schuhe einen Erlös, der auf der SHUUZ Homepage mithilfe des SHUUZ Rechners vorab ermittelt werden kann. Damit der tatsächliche Wert exakt erfasst werden kann, wird neben den nicht mehr verwertbaren Schuhen auch der leere Karton gewogen.

15 – Die SHUUZ Sammelstellen erhalten für das Gesamtgewicht aller verwertbaren Schuhe einen Erlös, der auf der SHUUZ Homepage mithilfe des SHUUZ Rechners vorab ermittelt werden kann. Damit der tatsächliche Wert exakt erfasst werden kann, wird neben den nicht mehr verwertbaren Schuhen auch der leere Karton gewogen.

06 – In der Halle abgestellt, kümmern sich von da an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Schuhsortierung um die Kartons.

06 – In der Halle abgestellt, kümmern sich von da an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Schuhsortierung um die Kartons.

07 – Das ist Herr Erciez. Herr Erciez holt die geschlossenen Kartons aus der Gitterbox.

07 – Das ist Herr Erciez. Herr Erciez holt die geschlossenen Kartons aus der Gitterbox.

05 – Das ist Herr Sterkel. Herr Sterkel ist Mitarbeiter bei EAST-WEST und außerdem Besitzer eines Gabelstaplerführerscheins. Die grüne Gitterbox mit den SHUUZ-Kartons  hebt er mit den Lastgabeln nach oben und fährt sie in die Halle.

05 – Das ist Herr Sterkel. Herr Sterkel ist Mitarbeiter bei EAST-WEST und außerdem Besitzer eines Gabelstaplerführerscheins. Die grüne Gitterbox mit den SHUUZ-Kartons hebt er mit den Lastgabeln nach oben und fährt sie in die Halle.

19 – Das sind die uns schon bekannten grünen Gitterboxen. Dort landen die fertig gepackten Säcke wie zu Anfang schon die geschlossenen SHUUZ Kartons bei ihrer Ankunft.

19 – Das sind die uns schon bekannten grünen Gitterboxen. Dort landen die fertig gepackten Säcke wie zu Anfang schon die geschlossenen SHUUZ Kartons bei ihrer Ankunft.

12 – Bei ein paar Exemplaren, die sich ganz unten im Karton befunden haben, sieht es schon anders aus.  Herr Görkem und Herr Sobczak sind sich einig, Schuhe mit dermaßen zerstörtem Außenmaterial lassen sich nicht verwerten,...

12 – Bei ein paar Exemplaren, die sich ganz unten im Karton befunden haben, sieht es schon anders aus. Herr Görkem und Herr Sobczak sind sich einig, Schuhe mit dermaßen zerstörtem Außenmaterial lassen sich nicht verwerten,...

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search