Erkunde Der Kalte Krieg, Kalter Krieg und noch mehr!

Der  Checkpoint Charlie  verband den Ost-Berliner Bezirk Mitte mit dem...

Der Checkpoint Charlie verband den Ost-Berliner Bezirk Mitte mit dem...

John Seymour Chaloner, der mit Kriegsende Presseoffizier der British Army wurde. Und 1946 in Hannover den requirierten Roadster des ehemaligen Außenministers Joachim von Ribbentrop fuhr.

John Seymour Chaloner, der mit Kriegsende Presseoffizier der British Army wurde. Und 1946 in Hannover den requirierten Roadster des ehemaligen Außenministers Joachim von Ribbentrop fuhr.

„Parochialstraße“, 1946 [Frauen tragen im Handbetrieb Ruinen ab; Mitte, sowjetischer Sektor] © Stadtmuseum Berlin

„Parochialstraße“, 1946 [Frauen tragen im Handbetrieb Ruinen ab; Mitte, sowjetischer Sektor] © Stadtmuseum Berlin

DDR Pionierpalast in der Ost-Berliner Wuhlheide

DDR Pionierpalast in der Ost-Berliner Wuhlheide

Bootsmann auf der Scholle | 31 Kinderbücher, die Du nur kennst, wenn Du aus dem Osten kommst

Bootsmann auf der Scholle | 31 Kinderbücher, die Du nur kennst, wenn Du aus dem Osten kommst

Palast der Republik

Palast der Republik

Berlin, Bau Karl-Marx-Allee, Block B-Nord | 26.1.1953 | Foto: Krueger

Berlin, Bau Karl-Marx-Allee, Block B-Nord | 26.1.1953 | Foto: Krueger

berlin, hauptstadt der ddr - Berliner Dom mit Palasthotel und Palast der Republik

berlin, hauptstadt der ddr - Berliner Dom mit Palasthotel und Palast der Republik

Ein West-Berliner Polizist steht vor der Betonwand Dividieren Ost- und Westberlin an der Bernauer Straße als Ost-Berliner Arbeiter Blöcke hinzufügen, um die Höhe der ostdeutschen Barriere zu erhöhen. (7. Oktober 1961)

Ein West-Berliner Polizist steht vor der Betonwand Dividieren Ost- und Westberlin an der Bernauer Straße als Ost-Berliner Arbeiter Blöcke hinzufügen, um die Höhe der ostdeutschen Barriere zu erhöhen. (7. Oktober 1961)

Das alte Berlin im Jahr 1962: Karla Kenitz schickt uns dieses Bild, auf dem man sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder sieht. Im Hintergrund gut erkennbar: Die Türme der Hochhäuser am Frankfurter Tor. Ihre Kuppeln sind übrigens den Gontardschen Kuppeln am Gendarmenmarkt nachempfunden.

Das alte Berlin im Jahr 1962: Karla Kenitz schickt uns dieses Bild, auf dem man sie mit ihrer Mutter und ihrem Bruder sieht. Im Hintergrund gut erkennbar: Die Türme der Hochhäuser am Frankfurter Tor. Ihre Kuppeln sind übrigens den Gontardschen Kuppeln am Gendarmenmarkt nachempfunden.

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen