Erkunde Prozent Höhere, Prozent Wenn und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Um das Autofahren umweltfreundlicher, stressfreier und sicherer zu machen, fordern vier von fünf Bundesbürger (78 Prozent) höhere Investitionen der öffentlichen Hand in intelligente Verkehrssysteme. Vor zwei Jahren waren es noch 72 Prozent. Wenn es um die Finanzierung geht, sind Investitionen aus Steuermitteln in der Bevölkerung populärer als die aktuell diskutieren, zweckgebundenen Mautgebühren.

Um das Autofahren umweltfreundlicher, stressfreier und sicherer zu machen, fordern vier von fünf Bundesbürger (78 Prozent) höhere Investitionen der öffentlichen Hand in intelligente Verkehrssysteme. Vor zwei Jahren waren es noch 72 Prozent. Wenn es um die Finanzierung geht, sind Investitionen aus Steuermitteln in der Bevölkerung populärer als die aktuell diskutieren, zweckgebundenen Mautgebühren.

28 Mio. Deutsche können sich vorstellen, eine Smartwatch zu nutzen, Quelle: bitkom 2015

28 Mio. Deutsche können sich vorstellen, eine Smartwatch zu nutzen, Quelle: bitkom 2015

Keine Freundschaft mit dem Chef

Keine Freundschaft mit dem Chef

Infografik: Web-Traffic zu weniger als 40 Prozent menschlich | Statista 2013 2014 #clickfraud +#fraudulent web traffic #bot #display advert verification internet of things

Bots produzieren mehr Traffic als Menschen

Infografik: Web-Traffic zu weniger als 40 Prozent menschlich | Statista 2013 2014 #clickfraud +#fraudulent web traffic #bot #display advert verification internet of things

„Das Smartphone ist in kürzester Zeit zum wichtigsten Begleiter des privaten und beruflichen Alltags geworden“, sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Laut Umfrage können nur 5 Prozent der Nutzer „leicht“ auf ihr Smartphone verzichten, 16 Prozent „eher“ und 18 Prozent „eher nicht“. „Smartphones sind wichtige Treiber des digitalen Wandels“, sagt Rohleder.

„Das Smartphone ist in kürzester Zeit zum wichtigsten Begleiter des privaten und beruflichen Alltags geworden“, sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Laut Umfrage können nur 5 Prozent der Nutzer „leicht“ auf ihr Smartphone verzichten, 16 Prozent „eher“ und 18 Prozent „eher nicht“. „Smartphones sind wichtige Treiber des digitalen Wandels“, sagt Rohleder.

Infografik: Shareconomy  die Kultur des Teilens

Infografik: Shareconomy die Kultur des Teilens

Video-Streaming hat sich als Form des Medienkonsums fest etabliert. Mehr als drei Viertel aller Internetnutzer in Deutschland (76 Prozent) über 14 Jahre schauen Videos per Stream. Das entspricht gut 42 Millionen Bundesbürgern.

Video-Streaming hat sich als Form des Medienkonsums fest etabliert. Mehr als drei Viertel aller Internetnutzer in Deutschland (76 Prozent) über 14 Jahre schauen Videos per Stream. Das entspricht gut 42 Millionen Bundesbürgern.

Drei Viertel der Bundesbürger sind online. Große Unterschiede gibt es zwischen den Altersklassen: Bei den 18- bis 29-Jährigen nutzt mit 98 Prozent so gut wie jeder das Internet, bei den über 65-Jährigen ist es nur jeder dritte.

Drei Viertel der Bundesbürger sind online. Große Unterschiede gibt es zwischen den Altersklassen: Bei den 18- bis 29-Jährigen nutzt mit 98 Prozent so gut wie jeder das Internet, bei den über 65-Jährigen ist es nur jeder dritte.

Marketing in sozialen Netzwerken

Marketing in sozialen Netzwerken

Am Strand mal schnell den Anruf vom Chef entgegennehmen oder im Hotelzimmer abends die dienstlichen Mails checken – die große Mehrheit der Berufstätigen, die im Sommer in den Urlaub fahren, bleibt für Vorgesetzte, Kollegen oder Geschäftspartner erreichbar. Sieben von zehn Beschäftigen (72 Prozent), die Ferien machen, beantwortet dienstliche Anrufe, E-Mails oder Kurznachrichten wie SMS, WhatsApp-Nachrichten oder iMessages.

Am Strand mal schnell den Anruf vom Chef entgegennehmen oder im Hotelzimmer abends die dienstlichen Mails checken – die große Mehrheit der Berufstätigen, die im Sommer in den Urlaub fahren, bleibt für Vorgesetzte, Kollegen oder Geschäftspartner erreichbar. Sieben von zehn Beschäftigen (72 Prozent), die Ferien machen, beantwortet dienstliche Anrufe, E-Mails oder Kurznachrichten wie SMS, WhatsApp-Nachrichten oder iMessages.

Pinterest
Suchen