Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Sieh dir diese und weitere Ideen an!

Frühlingsmode 2013 - Das Model trägt einen indigofarbenen Regenmantel mit Vordertaschen und Kapuze. Das leicht ausgestellte Modell aus Baumwollgemisch hat eine weite Passform.

Frühlingsmode 2013 - Das Model trägt ein schlichtes, schwarzes Kleid, das mit dem bunten Punktemuster „Caramel“ versehen ist. Es ist aus Öko-Baumwolle, hat einen V-Ausschnitt und praktische Taschen in den Seitennähten.

Frühlingsmode 2013 - Das Model trägt eine hell-indigofarbene Strickjacke aus Modal/Elasthan, die Dreiviertelärmel und länger geschnittene Seitenteile besitzt. Dazu trägt das Model ein Seidentuch mit Blumenprint um seinen Hals.

Frühlingsmode 2013 - Das Model trägt ein indigofarbenes Blockstreifenoberteil aus patiniertem Leinen und gehäkelter Ausschnittborte. Die leichte Vintagewaschung lässt die Farbe wie sonnengebleicht wirken.

Strickjacke "Nolita" aus Öko-Baumwolle 65203-60.jpg

Frühlingsmode 2013 - Das Kurzarmoberteil aus Modal/Elasthan ist mit dem Muster „Ziki“ versehen. Es hat einen runden Ausschnitt und farblich abgestimmte Flatlocknähte.

Frühlingsmode 2013 - Gudrun Sjödén trägt ihren Künstlerkittel „Sus“ aus Baumwolle. Das Model rechts trägt das naturfarbene Kleid „Frühlingserwachen“ aus Baumwolle/Viskose.

Strickjacke "Nolita" aus Öko-Baumwolle 65203-99.jpg

Frühlingsmode 2013 - Das Model trägt ein schwarzes Kleid mit einem Mustermix aus „Sus“ und „Svirr“. Es hat eine normale Passform und ist um die Hüfte herum großzügig.

Frühjahrsmode Basic 2013 - Die rote Tunika „Sippa“ ist aus Baumwolle/Modal, sie hat einen runden Ausschnitt, Raglanärmel und eine Tasche auf der linken Seite.