Erkunde Ruhe Kommen, Entspannung und noch mehr!

Zur Ruhe kommen

Zur Ruhe kommen

Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Mit Kindern zur Ruhe kommen: Stille finden

Mit Kindern zur Ruhe kommen: Stille finden

Verbrenne einmal Lorbeerblätter im Haus und beobachte dann, was nach 10 Minuten passiert!

Verbrenne einmal Lorbeerblätter im Haus und beobachte dann, was nach 10 Minuten passiert!

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Achtsamkeitsmeditation

Achtsamkeitsmeditation – warum sie so gut tut

Achtsamkeitsmeditation

Atemübungen gegen Stress: Einfach mal zur Ruhe kommen - FIT FOR FUN

Atemübungen gegen Stress: Einfach mal zur Ruhe kommen - FIT FOR FUN

Neu bei uns: Kostenlose Übungen mit kleinen Meditationen und für mehr "Ruhe…

Neu bei uns: Kostenlose Übungen mit kleinen Meditationen und für mehr "Ruhe…

10 einfache Wege zu mehr Achtsamkeit und weniger Stress im Alltag | myMONK.de

10 einfache Wege zu mehr Achtsamkeit und weniger Stress im Alltag | myMONK.de

Pinterest
Suchen