Erkunde Niederbayern, Fahne und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Fahne Niederbayern  (150 x 90 cm)

Fahne Niederbayern (150 x 90 cm)

Albrecht von Johansdorf stammte aus Niederbayern, vermutlich aus der Gegend zwischen Landau und Vilshofen. In mehreren Urkunden zwischen 1172 und 1209 findet sich dieser Name, wobei es sich um Vater und Sohn handelt, die in einem Dienstverhältnis zu den Bischöfen von Bamberg und Passau standen

Albrecht von Johansdorf stammte aus Niederbayern, vermutlich aus der Gegend zwischen Landau und Vilshofen. In mehreren Urkunden zwischen 1172 und 1209 findet sich dieser Name, wobei es sich um Vater und Sohn handelt, die in einem Dienstverhältnis zu den Bischöfen von Bamberg und Passau standen

Wappen Bezirk Niederbayern

Wappen Bezirk Niederbayern

Kelheim, Bayern, Germany | Kelheim County (Niederbayern District, Bavaria, Germany)]

Kelheim, Bayern, Germany | Kelheim County (Niederbayern District, Bavaria, Germany)]

Königreich Bayern

Königreich Bayern

facsimile

facsimile

Bei dem Dichter handelte es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen Österreicher. Zwischen 1220 und 1255 urkunden mehrere Personen dieses Namens, die als der Sänger in Frage kämen.

Bei dem Dichter handelte es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen Österreicher. Zwischen 1220 und 1255 urkunden mehrere Personen dieses Namens, die als der Sänger in Frage kämen.

Codex Manesse Johann von Brabant - Codex Manesse - Wikimedia Commons

Codex Manesse Johann von Brabant - Codex Manesse - Wikimedia Commons

Den Minnesänger, dessen Vorname unbekannt ist, glaubt man in Ulrich von Lichtenstein (Miniatur 77) in seinem "Frauendienst" als Gefolgsmann Herzog Friedrichs II. von Österreich erwähnt.

Den Minnesänger, dessen Vorname unbekannt ist, glaubt man in Ulrich von Lichtenstein (Miniatur 77) in seinem "Frauendienst" als Gefolgsmann Herzog Friedrichs II. von Österreich erwähnt.

codex manesse | Tumblr

codex manesse | Tumblr

Pinterest
Suchen