Erkunde Ich Fühle, Familienmitglied und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Foto des Tages: Nele #highschoolyear #neuseeland - "In meine Familie habe ich mich auch gut eingegliedert. Sie sind so verrückt, herzlich und ich fühle mich ganz und gar als Familienmitglied akzeptiert."

Leon (High School Year, Neuseeland) - "Mein Leben hier in Neuseeland ist einfach perfekt. Alle sind super drauf und es macht mir echt Spaß. Ich habe die Möglichkeiten zum Paddeln und Snowboarden. Wir gehen einmal die Woche in die Berge zum Snowboarden und wenn es wärmer wird daraus Paddeln.“

Flavia (High School Year, Kanada): "I had a great time in Canada and would recommend to everyone to experience a different family life and school system like that."

Foto des Tages: Charlotte #highschool #usa - "Mein High School Year habe ich in Anderson im Nordwesten von South Carolina verbracht. Dort habe ich bei meiner alleinstehenden Gastmutter auf einem Bauernhof gelebt, und hatte die beste Zeit meines Lebens!"

Jule (High School Year Kanada) - „Heimweh hatte ich eigentlich kaum, da ich sehr beschäftigt war. Außerdem hatte ich mit meiner Familie und meinen Freunden in Deutschland viel Kontakt, so dass es mir gar nicht so vorkam, als wären sie weit weg. Pakete mit Vollkornbrot und Schokolade von zuhause haben mich getröstet, wenn ich doch mal ein kleines bisschen Heimweh hatte.“

Eva (High School Year, USA) - “Während meines High School Years habe ich viele Freunde gefunden und war einfach glücklich. Hier ein Tipp: Lasst einfach alles auf euch zukommen. I hope all of you will have such a great experience as I do!"

Foto des Tages: Franziska #highschoolyear #australien - "Besonders die Wochenenden waren meistens durchgeplant mit Ausflügen nach Brisbane, an die Gold Coast, in die umliegenden Städte, in den Australia Zoo… Oft hatte die Schule Trips für International Students organisiert, ansonsten hatte meine Gastmutter immer viele Ideen und hat mir beim Planen geholfen."

Max (High School Year Kanada) - „Der Aufenthalt in Kanada hat mir gezeigt, wer ich bin und was ich wirklich will. Die Erfahrungen, die ich gemacht habe, eröffneten mir neue Perspektiven. Besonders die emotionalen Erfahrungen spielten eine große Rolle. Ich würde jederzeit wieder in Kanada leben.“

Wiebke (High School Year, Kanada) - „Alles in allem habe ich in Québec eine ganz, ganz tolle und unvergessliche Zeit verbracht, in der ich viel Neues ausprobiert habe. Im Nachhinein bin ich überglücklich Kanada/ Québec als Land gewählt zu haben, da ich faszinierende Landschaft, die netten Kanadier und die vielen Möglichkeiten zahlreich genießen konnte.“

Rebekka (High School Year, Kanada) - Wenn ich dann zurück blicke und mir klar wird, wie ich noch vor kurzem auf der anderen Seite der Welt war, erscheint alles ein wenig wie ein Traum. Dann wünsche ich mir, dass ich alles noch einmal erleben könnte. Mein Jahr war einfach toll und ich beneide jeden, der es noch vor sich hat. Es war eine wunderbare Zeit!“

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen