Erkunde Alltag Gehören, Unserem Alltag und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Mit Worten gelang es Shane Koyczan schon als Kind, in eine Gedankenwelt zu flüchten, in der niemand gemobbt wurde. Sein Gedicht »To this day« hat er vertont, er drehte ein eindringliches Video, später erschien es mit Illustrationen internationaler Künstlern. Nun hat Andreas Steinhöfel den Text ins Deutsche übertragen. »Bis heute« ist intensiv und voller Wucht. Der Text sensibilisiert und zeigt, dass Mobbing nicht zu unserem Alltag gehören muss. Ab 12.

Mit Worten gelang es Shane Koyczan schon als Kind, in eine Gedankenwelt zu flüchten, in der niemand gemobbt wurde. Sein Gedicht »To this day« hat er vertont, er drehte ein eindringliches Video, später erschien es mit Illustrationen internationaler Künstlern. Nun hat Andreas Steinhöfel den Text ins Deutsche übertragen. »Bis heute« ist intensiv und voller Wucht. Der Text sensibilisiert und zeigt, dass Mobbing nicht zu unserem Alltag gehören muss. Ab 12.

Verlagsinfo: Karl ist verliebt und verzweifelt zugleich: Der 18-Jährige soll eine Reihe von Briefen verfassen, durch die Fiorella, das Mädchen seiner Träume, mehr über ihn und seine Geheimnisse herausfinden will. Doch Karl leidet unter Legasthenie, und so fasst er einen ungewöhnlichen Plan: Er bittet Fiorellas Lieblingsautor um Hilfe, nicht ahnend, dass dies zu einer Kette ungeahnter Verwicklungen führt. Aidan Chambers, Worte sind nicht meine Sprache. Knesebeck Verlag. Erscheint im Februar

Verlagsinfo: Karl ist verliebt und verzweifelt zugleich: Der 18-Jährige soll eine Reihe von Briefen verfassen, durch die Fiorella, das Mädchen seiner Träume, mehr über ihn und seine Geheimnisse herausfinden will. Doch Karl leidet unter Legasthenie, und so fasst er einen ungewöhnlichen Plan: Er bittet Fiorellas Lieblingsautor um Hilfe, nicht ahnend, dass dies zu einer Kette ungeahnter Verwicklungen führt. Aidan Chambers, Worte sind nicht meine Sprache. Knesebeck Verlag. Erscheint im Februar

a long way down, nick hornby  ... for lovers of dry humour

a long way down, nick hornby ... for lovers of dry humour

Noah | Sebastian Fitzek | Thriller | Jetzt als Taschenbuch | Er kennt seinen Namen nicht. Er hat keine Ahnung, woher er kommt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah: Dieser Name ist in seinen rechten Handballen tätowiert. Für Noah wird die Suche nach seiner Identität zu einem Alptraum. Denn wie es scheint, ist er das wesentliche Schlüsselelement einer globalen Verschwörung, die bereits zehntausende Opfer gefordert hat und nun die gesamte Menschheit bedroht ...

Noah | Sebastian Fitzek | Thriller | Jetzt als Taschenbuch | Er kennt seinen Namen nicht. Er hat keine Ahnung, woher er kommt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah: Dieser Name ist in seinen rechten Handballen tätowiert. Für Noah wird die Suche nach seiner Identität zu einem Alptraum. Denn wie es scheint, ist er das wesentliche Schlüsselelement einer globalen Verschwörung, die bereits zehntausende Opfer gefordert hat und nun die gesamte Menschheit bedroht ...

Just finished Threads by Sophia Bennett - an excellent read, highly recommended for 12 year-olds +

Just finished Threads by Sophia Bennett - an excellent read, highly recommended for 12 year-olds +

Vollendet von Neal Shusterman

Vollendet von Neal Shusterman

Asaviel - für's Herz: Buchtipp: Susan Kreller - Elefanten sieht man nich...

Asaviel - für's Herz: Buchtipp: Susan Kreller - Elefanten sieht man nich...

Wais Kiani "Hinter dem Mond" (08/2013)

Wais Kiani "Hinter dem Mond" (08/2013)

Edvard steckt mitten in der Pubertät, hat wenig Freunde auf facebook, im echten Leben sieht's nicht besser aus, die Angebetete registriert ihn nicht, findet aber Jason supertoll, dabei hat Edvard Jason nur erfunden, um mit seiner Angebeteten heimlich online flirten zu können. Dazu Urlaub auf dem Biobauernhof - peinlicher geht's kaum... Haarsträubende Geschichten von einem Jungen, der es wirklich nicht leicht hat... Turbulent und richtig witzig! Zoë Beck, Edvard. Baumhaus Verlag, ab 14

Edvard steckt mitten in der Pubertät, hat wenig Freunde auf facebook, im echten Leben sieht's nicht besser aus, die Angebetete registriert ihn nicht, findet aber Jason supertoll, dabei hat Edvard Jason nur erfunden, um mit seiner Angebeteten heimlich online flirten zu können. Dazu Urlaub auf dem Biobauernhof - peinlicher geht's kaum... Haarsträubende Geschichten von einem Jungen, der es wirklich nicht leicht hat... Turbulent und richtig witzig! Zoë Beck, Edvard. Baumhaus Verlag, ab 14

Spiegelkind

Spiegelkind

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search