Erkunde Zwei Neuen, Die Zwei und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// Höchster Komfort verlangt bestes Know-how /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © Ralph Bensberg, Fällanden ZH…

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// Höchster Komfort verlangt bestes Know-how /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © Ralph Bensberg, Fällanden ZH…

New York City Guide: Die 5 neuen Hots Spot im Big Apple Gleich zwei neue Food-Tempel haben sich in dem neuen Hotel „The Beekman“ einquartiert. „Fowler & Wells“ von Tom Colicchio passt mit seinem nostalgischen Retro-Ambiente wunderbar zum historischen Gebäude.

New York City Guide: Die 5 neuen Hots Spot im Big Apple Gleich zwei neue Food-Tempel haben sich in dem neuen Hotel „The Beekman“ einquartiert. „Fowler & Wells“ von Tom Colicchio passt mit seinem nostalgischen Retro-Ambiente wunderbar zum historischen Gebäude.

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// Höchster Komfort verlangt bestes Know-how /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © Ralph Bensberg, Fällanden ZH…

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// Höchster Komfort verlangt bestes Know-how /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © Ralph Bensberg, Fällanden ZH…

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © FRENER & REIFER Schweiz GmbH, Zürich | IttenBrechbühl

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © FRENER & REIFER Schweiz GmbH, Zürich | IttenBrechbühl

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// Höchster Komfort verlangt bestes Know-how /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © Ralph Bensberg, Fällanden ZH…

The Dolder Grand, Gallery-Lounges, Terrazza Suite, Zürich /// Höchster Komfort verlangt bestes Know-how /// In einer engen Symbiose, die Architektur und Logistik umfasst, umarmen die zwei neuen, geschwungenen Flügel das historische Hauptgebäude. Dieses ist wieder klar nach Süden ausgerichtet und geöffnet: Hier befindet sich wie früher der Eingang, zusätzlich bietet das in den Hang eingeschmiegte neue Garden Restaurant eine prächtige Bellevue. Foto: © Ralph Bensberg, Fällanden ZH…

Ab sofort begrüßt das Golf Resort Achental seine Gäste im neuen Ambiente. Das Haus setzt neue Maßstäbe im Chiemgauer Tourismus. Altes, gebürstetes Holz wurde an den Fassaden, den Dachüberständen und im Innenbereich verbaut. Der Stil ist ein alpenländischer, wobei dieser mit moderner Architektur im besten Einklang steht.   Die 19 Tagungsräume verfügen alle über viel Tageslicht und sind modern und qualitativ hochwertig mit Technik sowie Equipment von renommierten Firmen ausgestattet. Zum…

Ab sofort begrüßt das Golf Resort Achental seine Gäste im neuen Ambiente. Das Haus setzt neue Maßstäbe im Chiemgauer Tourismus. Altes, gebürstetes Holz wurde an den Fassaden, den Dachüberständen und im Innenbereich verbaut. Der Stil ist ein alpenländischer, wobei dieser mit moderner Architektur im besten Einklang steht. Die 19 Tagungsräume verfügen alle über viel Tageslicht und sind modern und qualitativ hochwertig mit Technik sowie Equipment von renommierten Firmen ausgestattet. Zum…

Pinterest
Suchen