Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Abonnenten, Illustrierten und noch mehr!

PewDiePie ist der erfolgreichste YouTuber der Welt – mit knapp 40 Millionen Abonnenten. In seinem gleichnamigen YouTube-Kanal lädt der schwedische Webvideoproduzent vor allem sogenannte Let’s Plays oder Gameplays hoch. Nun hat er ein Buch geschrieben. „Dieses Buch liebt Dich“ ist eine Sammlung von illustrierten Weisheiten, erschienen im Rowohlt Verlag.

Philip Meinhold geht in „Erben der Erinnerung“ seiner deutsch-jüdischen Familiengeschichte auf den Grund. Ausschlaggebend für diese persönliche Spurensuche ist ein außergewöhnlicher Wunsch seiner Mutter zum 70. Geburtstag. Im Wortwechsel mit Literaturfilm erzählt der Autor, was ihn dazu bewegt hat, sich mit seiner Familienvergangenheit auseinanderzusetzen und welche Erkenntnis er aus seinen Recherchen gewonnen hat. „Erben der Erinnerung“ ist im Verbrecher Verlag erschienen.

Ernst Hofackers "1967 - als Pop unsere Welt für immer veränderte" (Reclam Verlag) ist im Oktober erschienen. In "Mein Buch & Ich" hat er es vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=ubzqW4A44mU

Mit dieser App kann man sich spielerisch so richtig austoben: "Puzzle-Party", "Bilder-Memo", "Malbuch" und "Finde den Unterschied" fördern die Reaktionsfähigkeit und das visuelle Unterscheidungsvermögen der Kinder. Die App ist vom weltberühmten Illustrator Axel Scheffler farbenfroh illustriert und alle Spiele lassen sich auch prima zu zweit spielen. Basierend auf der Pip und Posy- Bilderbuchreihe von Carlsen wurde diese App konzipiert und Literaturfilm hat den Trailer dazu gestaltet.

Stevie ist siebzehn und leidet an einer Essstörung. Mit dem Verlust ihrer Mutter, die die Familie von einem Tag auf den anderen verlassen hat und dem Tod ihres Bruders, für den Sie sich verantwortlich fühlt, ist ihre Welt endgültig aus den Fugen geraten. Ihr Plan steht fest – am Todestag ihres Bruder möchte sie sterben. Doch dann kommt Stevie in ein Therapiezentrum und muss sich ihren Problemen stellen. Literaturfilm produzierte den Buchtrailer im Auftrag des Thienemann-Esslinger Verlags.

Sophie lebt in einer Welt, in der die Menschen durch einen Chip im Kopf, der sich SmartPort nennt, jederzeit online sein können. Als Sophie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, stoßen die beiden Mädchen schnell auf rätselhafte Geheimnisse in ihrer Vergangenheit. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn zu Fall bringen.

„"Victor Hugo hat gesagt:'Gott schuf die Katze, damit der Mensch einen Tiger zum streicheln hat.' Aber wir wollen keine Katzen, lieber Gott, wir wollen…“