Erkunde Ausnahmesituationen, Nachweisen und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

EKG-Alles aus! Endgültig vorbei! Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, ist die Trauer oft riesig, wir stürzen dann in ein tiefes, dunkles Loch. Doch nicht nur unsere Seele leidet unter Liebeskummer: Das sprichwörtlich gebrochene Herz hat auch Folgen für den Körper. Stresshormone durch Liebeskummer Das lässt sich sogar medizinisch nachweisen: In emotionalen Ausnahmesituationen wird der Körper von Stresshormonen überflutet. Diese beeinflussen unsere Gehirnstruktur und unseren Blutdruck…

Sekunden im Jenseits-Eine von ihnen ist Christine Stein: Im März 2000 hat die…

Die fehlende Kommunikation zwischen Zellen.Der Botenstoff Dopamin ist dafür verantwortlich, Nachrichten von einer Zelle in die nächste zu transportieren – nur auf diese Weise können Nervenzellen miteinander kommunizieren. Das Absterben der Zellen, die Dopamin freisetzen, hat somit zur Folge, dass Nachrichten aus dem Gehirn nicht an den restlichen Körper weitergeleitet werden. Morbus Parkinson ist weder ansteckend noch erblich....

NCC: Die Abkürzung steht für die neuronalen Korrelate des Bewusstseins - Strukturen, die beispielsweise aus dem visuellen Eindruck, den ein realer Hund erzeugt, den Gedanken

Stress geht in der Regel mit einem geschwächten Immunsystem einher. Der Körper wird anfälliger für Krankheiten. Herzinfarkt, Depressionen und Schlafstörungen. Stress hat aber auch positive Seiten: Die Ausschüttung von Hormonen liefert Energie und hilft uns sogar Ängste leichter zu überwinden. So kann man Stress für sich nutzen, und Gefahren für die Gesundheit vermeiden.

Wenn der Körper Alarm schlägt

Neuroophthalmologie: das Auge als Fenster zum Gehirn -Multiple Sklerose und was die Retina über Multiple Sklerose und die Gehirngefäße verraten kann. „Mit modernen bildgebenden Verfahren lassen sich sowohl vaskuläre als auch neuronale Veränderungen der Retina, die Teil des Zentralen Nervensystems ist, darstellen und analysieren“, sagt Professor Tjalf Ziemssen, Neurologe mit ophthalmologischen Wurzeln am Universitätsklinikum Dresden. „Viele neurologische Erkrankungen können wir damit heute am…

Der SchockraumHier befinden sich ein Narkosegerät, ein EKG-Monitor, ein Röntgengerät, ein Ultraschallgerät und ein Computertomograf. Dieses Multislice-CT fährt um den Körper herum und macht in 20 Sekunden aus allen Winkeln 1.000 Bilder vom Körperinneren. Ein Radiologe wertet diese CT-Aufnahmen sowie die vom Röntgen im Nebenzimmer aus. Die CT-Bilder liefern den Bauplan für die medizinische Versorgung eines Schwerverletzten. Nach der Erstversorgung im Schockraum wird der Patient, sobald er…

Symptome – Leichtgradige Demenz-Im frühen Krankheitsstadium funktioniert vor allem das Kurzzeitgedächtnis nicht mehr richtig. Die Betroffenen vergessen dabei, über was sie sich kürzlich mit ihrem Nachbarn unterhalten haben oder wohin sie ihre Lesebrille gelegt haben. Oftmals sind die verwirrt, wenn Familienangehörige oder Freude Dinge behaupten, an die sie sich nicht erinnern können. Es kommt vermehrt zu für sie unangenehme Situationen. In ihrem Alltag sind sie jedoch noch weitgehend…

Diese Lebensmittel machen dumm-Dass Zusatzstoffe in Nahrungsmitteln nicht unbedingt gesund sind, wissen wir. Doch die Gefahr, die tatsächlich von Würzmittel, Vitaminanreicherungen und Farbstoffen ausgeht, ist weit größer, als manch einer glaubt. Die Produkte greifen in unseren Hirnstoffwechsel ein, schädigen unser Denkvermögen und können im schlimmsten Fall Alzheimer und Krebs auslösen. Doch es sind nicht unbedingt immer künstliche Stoffe, die negative Konsequenzen für Körper und Geist mit…

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search