Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Geistigen, Kann Keinen und noch mehr!

Respektiere Stimmungen, Gefühle, Überzeugungen und Ansichten anderer. Streite nicht. Toleranz ist eine wichtige Grundpfeiler für einen Sadhak (spirituell Strebender). Man kann keinen geistigen Frieden haben, wenn man intolerant ist. Swami Sivananda

Geistiges Heilen #3 Wie sich Streit im Körper spiegelt - Wenn Sie zum Beispiel Streit mit einer männlichen Person haben kann sich das in gesundheitlichen Problemen der rechten Körperhälfte auswirken. Sie sollten unbedingt versuchen dahinterzukommen was Ihr Unterbewusstsein da mit Ihnen anstellt und die Sache durch positives Denken ins Reine bringen. Also den Streit schlichten oder durch andere geeignete Mittel aus der Welt schaffen z.B. diesem Mann nicht mehr zu begegnen. Rechts…

▶ DIE FÜNF TIBETER - EIN GANZHEITLICHES ENERGIEPROGRAMM - 5 KÖRPERÜBUNGEN - YouTube

Meine Lieben, heute wird es wieder einmal Zeit für einen ernsten Feiertag, denn am 10. Oktober findet der Internationale Tag der seelischen Gesundheit, auch Welttag der geistigen Gesundheit genannt, statt :) Er wurde 1992 durch die World Federation for...

Mit der Kraft der inneren Bilder könne wir Krankheiten heilen, Hunger stillen und uns zu körperlichen und geistigen Höchstleistungen aufschwingen

Die sieben geistigen Gesetze des Yoga: Amazon.de: Deepak Chopra: Bücher

Viele Hollywood-Stars zahlen ein Vermögen für Detox-Kuren, um fit und schlank zu werden. YogaEasyYogis haben Glück. Petra Orzech hat ein exklusives YogaEasy-Detoxprogramm für euch zusammengestell, für dass ihr nicht so tief in die Tasche greifen müsst: Yoga, Rezepte, viele Tipps. Genau das Richtige zum Jahresanfang, um körperlichen und geistigen Ballast abzuwerfen.

Seminar: "Grundlagen der psychologischen Yogatherapie" mit Shivakami bei Yoga Vidya Allgäu. Dieses Seminar ist ein Plichtbaustein der psychologischen Yogatherapie Ausbildung. Die Ausbildung richtet sich an Yogalehrer mit abgeschlossener Yogalehrer Ausbildung, die sich mehr mit dem seelisch-geistigen Aspekt des Yoga befassen möchten und diesen in ihre Yogakurse einfließen lassen oder damit eine Beratertätigkeit bereichern möchten.

Durch ständige Meditation und Konzentration werdet ihr den Geist von den Sorgen abwenden müssen. Wenn ihr zufrieden seid, können Sorgen einfach zerstört werden. Werdet jede Art der geistigen Schwäche, Aberglauben, irrige und falsche Einbildungen, Furcht und andere falsche samskaras (geistige Schwächen) los. Swami Sivananda