Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Ist Für, Hier Ist und noch mehr!

https://flic.kr/p/GTyWxH | Die Albmündung bei Karlsruhe-Knielingen. | Hier ist für 1,6 Millionen Euro (EU-Mittel) ein Durchgang für Atlantik-Lachse aus dem Rhein in die Alb gebaut.

Karlsruhe (Baden-Württemberg): Karlsruhe ist die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Die Großstadt liegt rechtsrheinisch in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein, ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Karlsruhe, der Region Mittlerer Oberrhein sowie des Landkreises Karlsruhe und bildet selbst einen Stadtkreis (kreisfreie Stadt). Im Westen grenzt Karlsruhe an den Rhein und das Land Rheinland-Pfalz. Das 1715 vom heutigen Stadtteil Durlach aus als barocke Planstadt…

von Foursquare

Freiburg Stadtmitte

Das größte Museum der Stadt Freiburg ist das Augustinermuseum (Museum für Kunst- und Kulturgeschichte am Oberrhein im ehemaligen Kloster der Augustiner-Eremiten) am Augustinerplatz, eines der bedeutendsten Museen in Südbaden.

Markgräfler; Um 1840 ist das Käppchen ganz weggefallen, und die "Hornchappe" wird bei den Mädchen durch ein unter den Zöpfen durchgeschlungenes, darüber ... #MarkgraeflerLand

„Paare in Tracht aus dem Hanauer Land, um 1938“, in: Historische Bilddokumente <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/112-009> (Stand: 5.9.2012). Charakteristisch für die Frauentracht ist das Fransentuch über der Brust und die große Flügelhaube. Die Trachten sollen aus dynastischen Gründen (das rechtsrheinische Hanauer Land fiel 1803 an Baden) teilweise elsässisch geprägt sein. #Hanau

Focus.de - Geniale Falle: Nie wieder Mückenstiche: So leicht werden Sie die Plagegeister los - Video - Videos

Duisburg (Nordrhein-Westfalen): Duisburg ist eine kreisfreie Stadt und liegt an der Mündung der Ruhr in den Rhein und gehört sowohl der Region Niederrhein als auch dem Ruhrgebiet an. Mit einer Einwohnerzahl von einer knappen halben Million ist sie nach Köln, Düsseldorf, Dortmund und Essen die fünftgrößte Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Oberzentrum am Niederrhein nimmt auf der Liste der Großstädte in Deutschland den Platz 15 ein. Duisburg gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und…

Bielefeld (Nordrhein-Westfalen): Bielefeld ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Mit über 328.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und deren wirtschaftliches Zentrum. Auf der Liste der größten deutschen Städte steht sie an 18. Stelle. Die erste Erwähnung lässt sich auf den Anfang des 9. Jahrhunderts datieren, als Stadt wird sie erstmals 1214 bezeichnet. Am Nordende eines Quertals des Teutoburger Waldes…

Baden-Baden (Baden-Württemberg): Baden-Baden ist der kleinste Stadtkreis Baden-Württembergs und liegt im Westen des Landes. Der Ort ist als Kur- und Bäderstadt sowie als Medien-, Kunst- und internationale Festspielstadt bekannt. Bereits die Römer nutzten die hier entspringenden heißen Thermalquellen. Im Mittelalter war Baden-Baden Residenzstadt der Markgrafschaft Baden und somit auch namensgebend für das Land Baden. Nach dem katastrophalen Stadtbrand 1689 verlor sie den Status der…

Lüdenscheid (Nordrhein-Westfalen): Lüdenscheid ist die Kreisstadt und eine Große kreisangehörige Stadt des Märkischen Kreises und liegt im Nordwesten des Sauerlandes im Regierungsbezirk Arnsberg in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt zählt 73.336 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2012). Der Beiname „Bergstadt“ wird seit Jahrzehnten häufig verwendet und fand unter anderem Eingang in die offizielle Bezeichnung des dritten städtischen Gymnasiums. „Stadt des Lichts“ ist ein der Stadtwerbung dienendes…