Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Sieh dir diese und weitere Ideen an!

Der größte Bestseller aller Zeiten in einer faszinierenden, neuen Komplettlesung. Mit Felix von Manteuffel wird Harry Potter noch einmal zu einem ganz eigenen Hörerlebnis, bei ihm entdecken wir den Kosmos der Figuren von einer anderen Seite. Dem literarischen Stellenwert und der feinen Komik in Rowlings Texten gibt der Grimme-Preisträger einen neuen Hörraum. Enthält alle sieben Harry-Potter-Bände.

Spannend, spannend, spannend! Joanne K. Rowling und Harry Potter geht die Puste offensichtlich nicht so schnell aus – ebenso wenig wie dem Sprecher Felix von Manteuffel, der sich souverän durch 23 Stunden Text gelesen hat.

Eine spannende Geschichte voll unerwarteter Wendungen und klug durchdachter Intrigen, größtenteils überzeugend gelesen von Felix von Manteuffel. Kurzweilige Unterhaltung ist garantiert!

Eine spannende Fantasy-Geschichte überwiegend überzeugend eingelesen von Felix von Manteuffel. Man muss sich vielleicht erst ein wenig einhören, doch dann lauscht man seiner eher zurückhaltenden Lesung ebenso gerne wie der lebendigen Interpretation Rufus Becks.

Lord Voldemort ist zurück, und obwohl das Zaubereiministerium dies zu vertuschen versucht, leistet der Orden des Phönix ersten Widerstand. Doch Harry hat während seiner Sommerferien erst einmal ganz andere Probleme: Ron und Hermine melden sich nicht bei ihm, dann muss er sich wegen unerlaubter Zauberei vor dem Zaubereiministerium verantworten, und immer wieder schmerzt seine alte Narbe, als wollte sich jemand in seine Gedanken schleichen ...

Nach der Rückkehr Lord Voldemorts gelten in der Zaubereischule von Hogwarts strenge Sicherheitsmaßnahmen. Um seine Schüler zu schützen, begibt sich Schulleiter Dumbledore, zusammen mit Harry Potter, auf eine Reise in die Vergangenheit des Dunklen Lords. Dabei erhält Harry Unterstützung vom "Halbblutprinzen", der wichtige Anmerkungen in seinem Zaubertränkebuch hinterlassen hat. Aber wer verbirgt sich hinter diesem Namen?

Böse Mächte brauen sich über Harry Potter und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat.