Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Beseitigung, Gemeinsame und noch mehr!

Die Experten halten das Ende der Kooperation für besorgniserregend. Präsident Wladimir Putin hat angeordnet, das Abkommen über die gemeinsame Beseitigung von waffenfähigem Plutonium auszusetzen. De…

https://www.facebook.com/Brainyleak/posts/1226887874029493 Das Unternehmen Wiesenhof übernimmt Verantwortung und zeigt Leidenschaft. Auf der Unternehmensseite werben die Verantwortlichen mit "Leidenschaft und Verantwortung für Tier und Umwelt". Die Leidenschaft möchte ich dem Unternehmen nicht absprechen. Als Marktführer im Segment "Geflügelfleisch" und umsatzstarke Marke der PHW-Gruppe, benötigt man sehr viel Leidenschaft, um 430.000 Tiere pro Tag zu töten. Das Problem für Wiesenhof war…

Nach Beendigung des Krieges wird die österreichische Zivilbevölkerung, in diesen Tagen vor allem Frauen ("Trümmerfrauen"), zur Beseitigung des Schutts herangezogen. Auf diesem Foto wird gerade der Schutt vor dem Palais Palffy entfernt.

Die Entscheidung Russlands, das Abkommen mit den USA über die Beseitigung von waffenfähigem Plutonium auszusetzen, war laut Elena Tschernenko, Resort-Leiterin Außenpolitik der Moskauer Tageszeitung „Kommersant“, keine Überraschung.

Schön Es war zwei fast schlaflose Tag für mich. Die Gewitter tobten über unseren Köpfen und ich las in den Medien ( wir haben seit dem Umzug kein Fernseh...

Eine Gruppe von syrischen Soldaten hat heute im al-Ramusi Bezirk mit der Aufspürung und Beseitigung von Minen und Sprengfallen begonnen. Der Ort wurde vor drei Wochen zurückerobert. Erste Priorität der Pioniere war der Bereich, der zur Passage von humanitären Konvois genutzt wird, den sie mit Metall-Detektoren durchforsteten.

Nach Beendigung des Zweiten Weltkriegs beginnt man in Österreich mit dem Wiederaufbau. Zur Beseitigung des Schutts werden, aus Mangel an männlichen Arbeitskräften vor allem Frauen herangezogen ("Trümmerfrauen").

In der Zeit zwischen Mauerfall und der offiziellen Beseitigung aller Grenzkontrollen hatte die DDR-Regierung kurzfristig weitere Grenzübergänge geschaffen.

Die sogenannten "Trümmerfrauen" arbeiten im Mai 1945 in Berlin an der Beseitigung der Trümmer von im 2. Weltkrieg zerstörten Häusern. (picture-alliance / Ursula Röhnert)

Bundesarchiv Bild 183-08687-0005, Berlin, Stadtschloss, Abriss.jpg