Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Forscherteam, Indischen Ozean und noch mehr!

Ein Forscherteam ist mit dem Tiefseebohrschiff »Joides Resolution« unterwegs zur Atlantis Bank im Indischen Ozean, um erstmalig die Erdkruste zu durchbrechen und bis zum darunter liegenden äußeren …

Ein Forscherteam hat in Kanada das bislang älteste Wasser der Welt entdeckt: Zwei Milliarden Jahre ist es nach Untersuchungen eines britisch-kanadischen Forscherteam der University of Toronto unter…

Gut 10 Milliarden Jahre braucht das Licht der Sternsysteme im Galaxienhaufen JKCS041, um zur Erde zu gelangen. Die Astronomen sehen den Cluster so,wie sie vor 10,2 Milliarden Jahren ausgesehen hat. Optische, Infrarot- und Röntgen-Beobachtungen halfen einem internationalen Forscherteam dabei,den Galaxienhaufen aufzuspüren.

Biogeografie: Bioreiche der Erde neu gezeichnet

BIOGEOGRAFIE Bioreiche der Erde neu gezeichnet VON ANTJE FINDEKLEE Alfred Russel Wallace hat nicht nur Charles Darwin wichtige Daten und Ideen zur Theorie über die Evolution geliefert. Der Naturforscher entwickelte außerdem die erste umfassende Karte, wie Arten auf der Erde verbreitet sind - er definierte die zoogeografischen Regionen, wie sie bis heute in ihren wesentlichen Zügen noch gelten. Ein internationales Forscherteam hat...

"Stephans Quintett" (auch Hickson Kompaktgruppe 92 genannt). Während die blauen Punkte junge Sterne markieren, sind die roten Flecken alte Sterne.

Seit zwei Jahren folgten sie einer heißen Spur - jetzt haben sie den lang ersehnten Beweis gefunden. Ein internationales Forscherteam hat die Existenz einer völlig neuartigen Planetenklasse bestätigt. Die sogenannte Super-Erde GJ 1214b ist offenbar eine einzigartige, dampfende Wasserwelt.

Bodenbakterien sorgen für den Geschmack im Wein - wetter.de Die Bakterien im Boden eines Weinbergs beeinflussen wahrscheinlich weit stärker als bisher angenommen das Wachstum des Rebstocks - und den Geschmack seines Weines. Das berichtet ein Forscherteam um Iratxe Zarraonaindia und Jack Gilbert vom Argonne National Laboratory (US-Staat Illinois) im Online-Fachjournal 'mBio'. Auf und in den oberirdischen Pflanzenteilen - also Blätter, Blüten, Trauben, Zweige - seien die gleichen…

Meteorit: Curiosity beschießt außermarsisches Objekt

Es wurden schon früher Eisenmeteoriten auf dem Mars entdeckt. Egg Rock ist aber der erste, der mit einem Spektrometer untersucht wurde. "Eisenmeteoriten liefern Erkenntnisse über Asteroiden, die auseinander gebrochen sind, wobei Bruchstücke ihres Kerns auf der Erde und auf dem Mars landeten", sagt Horton Newsom vom Chemcam-Team. Dabei sei es gut möglich, dass auf dem Mars Asteroiden von anderer Herkunft niedergegangen seien als auf der Erde. Nach Ansicht der Forscher kann Egg Rock schon vor…

Entstehung des Mondes: Mond und Erde nach und vor der Kollision

Kollision im frühen Sonnensystem ollision im frühen Sonnensystem Marsgroße Theia und Protoerde produzieren Mond und Erde. Alles Weitere ist noch nicht bis ins Detail verstanden. Ein Team von Planetenkundlern glaubt nun, eine bessere Antwort geben zu können. Die Forscher meinen nach neuen, zehnfach genaueren Berechnungen des wilden Durcheinanders der Jugendphase des Sonnensystem, dass Theia doch eine Zusammensetzung wie die Protoerde hätte haben können. Folglich müssten der zu großen Teilen…

<p>Immer wieder werden neue Spezies entdeckt - wie etwa im Lengguru-Karst auf Neuguinea. Das ARTE-Team begleitet eine der größten wissenschaftlichen Expeditionen, die dort jemals unternommen wurden. 50 europäische und indonesische Forscher haben sich vorgenommen, mehr über diese einzigartige Region der Erde herauszufinden.</p>