Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Sattel Und, Ohne Sattel und noch mehr!

Dieser einfache Trick hilft Dir dabei, korrekt und sanft durchzuparieren oder Gangwechsel zu reiten. Unbedingt ausprobieren und sofort besser durchparieren!

Die Anlehnung wird von den wenigsten Reitern korrekt geritten. Lies im Artikel, wie Du eine korrekte Anlehnung erarbeitest und wie sie sich anfühlt!

Richtig treiben ist eigentlich ganz einfach, leider wird es immer noch gar nicht oder falsch erklärt. Lies hier nach, wie Du locker und richtig treibst!

Um die Gewichtshilfen zu erklären muss ich einen kleinen Ausflug in die Physik machen – keine Angst, es wird nicht kompliziert. Stell Dir vor Du trägst einen schweren Koffer in der linken Hand (Du kannst es auch zu Hause einfach mal machen, das ist ein richtiger Augenöffner!). Nun gehst Du ein paar Schritte seitwärts nach

Biegungen richtig reiten: Grundlagen und häufigste Fehler!

In diesem Artikel erkläre ich die Hilfen um eine ganze oder eine halbe Parade zu reiten - nach dem Grundsatz "Hand ohne Beine, Beine ohne Hand".

Ich war nie so richtig überzeugt vom Longieren. Zu oft habe ich wie ein Päckchen verschnürte Pferde gesehen die sich mit resigniertem Blick schwindelig kreiseln lassen. Oder Pferde, die sich in die Longe werfen und ihren Menschen durch die halbe Halle zerren. Genauso sehe ich nur zu oft Menschen ihre Pferde longieren, denen nicht mal …

Eskadron - Cotton Saddle Cloth - CLASSIC SPORTS -- CALEVO.com Shop