Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Erkunde Entschuldigung, Inhalt und noch mehr!

Einfacher Fruchtkern stiehlt Medikamenten die Show

Ich weiß nicht, ob man den Sachen aus dem Internet immer vertrauen sollte, aber Schlimmeres als unwahr sein kann's eh nicht & im besten Fall ist's sogar hilfreich.

Ich weiß nicht, ob man den Sachen aus dem Internet immer vertrauen sollte, aber Schlimmeres als unwahr sein kann's eh nicht & im besten Fall ist's sogar hilfreich.

4 Gründe, warum du nicht LOSLASSEN kannst (und wie Du’s doch noch schaffst) | myMONK.de

12 Wege um das Eindringen-fremder Energien zu verhindern und deine eigene Energie zurueckzubekommen

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Ich brauche eine Umarmung. Eine warme, lange, zarte Umarmung. Eine, die so lange geht, dass ich vergesse, warum ich so brauchte. Genau so eine.

Ein Fremder rempelt Dich volle Breitseite auf der Straße an, keine Entschuldigung. Ein Kunde zahlt Deine Leistung nicht, kein wohlverdientes Geld. Ein Kollege reißt sich hinterrücks Deine Idee unter den Nagel, kein Applaus für Dich. Ein Chef schreit Dich…

Ich liebe es!/Google-Suche

Heute starte ich noch mal mit dem super leckeren grünen Smoothie mit Kokoswasser, Chiasamen, Banane, Ananas, Spinat und Limettensaft in den Tag <3

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter