Kleine Pinguine mit Traubenfrack und Karottenfüßchen

Kleine Pinguine mit Traubenfrack und Karottenfüßchen

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen.  Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.

Du brauchst:Würstchen und Fertigpizzateig. Als erstes wird der Teig aufgerollt..Danach wird er in 12 Bänder geschnitten, die ca. 1 cm breit sind, wie auf dem Foto. Jetzt werden die Würstchen "mumifiziert" Dazu die Teigbänder einfach um die Würstchen wickeln. Ich habe die Würstchen vorher auf der Rückseite vorsichtshalber längst aufgeschlitzt, damit sie beim Backen nicht platzen. Beim Wickeln das Gesicht der Mumie frei lassen.

Fantakuchen ist der beste Beweis dafür, dass der Geschmack eines Kuchens nichts mit dem Aufwand zu tun hat. Denn Fantakuchen ist schnell gemacht und schmeckt unglaublich gut! Zutaten für Fantakuchen vom Blech: Für den Teig: 300 Gramm Zucker1 Päckchen Vanillezucker1 Päckchen Backpulver175 Milliliter Orangenlimonade (z.B. Fanta)

Fantakuchen ist der beste Beweis dafür, dass der Geschmack eines Kuchens nichts mit dem Aufwand zu tun hat. Denn Fantakuchen ist schnell gemacht und schmeckt unglaublich gut! Zutaten für Fantakuchen vom Blech: Für den Teig: 300 Gramm Zucker1 Päckchen Vanillezucker1 Päckchen Backpulver175 Milliliter Orangenlimonade (z.B. Fanta)

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search