Kräuter zurückschneiden, pflanzen oder säen - Das Manufactum Gartenjahr

Kräuter zurückschneiden, pflanzen oder säen - Das Manufactum Gartenjahr

Petunien sind sehr beliebte Balkon- und Garten-Pflanzen. Viele Tipps und Tricks zur Pflege von Petunien gibt es hier. Jetzt Petunien zum Blühen bringen.

Petunien sind sehr beliebte Balkon- und Garten-Pflanzen. Viele Tipps und Tricks zur Pflege von Petunien gibt es hier. Jetzt Petunien zum Blühen bringen.

Wildpflanzen Erntekalender für das ganze Jahr - welche Kräuter, Bäume, Obst & mehr du jeden Monat nutzen kannst

Wildpflanzen Erntekalender: Kräuter, Bäume, Obst & mehr

Wildpflanzen Erntekalender für das ganze Jahr - welche Kräuter, Bäume, Obst & mehr du jeden Monat nutzen kannst

Melisse wirkt bei den verschidensten Beschwerden. Was man alles aus der Pflanze machen kann erfahrt ihr hier.

Melisse wirkt bei den verschidensten Beschwerden. Was man alles aus der Pflanze machen kann erfahrt ihr hier.

Himbeeren im Garten einpflanzen - richtige Sorte und sonniger Ort

Himbeeren im Garten einpflanzen - richtige Sorte und sonniger Ort

Rhododendron schneiden » Wann & wie macht man das?

Rhododendron schneiden » Wann & wie macht man das?

Capsella bursa-pastoris - Das Hirtentäschel Die jungen Blätter eignen sich für Salat, besonders in Kombination mit anderen Blattsalaten. Die Bezeichnung „Bauernsenf“ für das wild wachsende Kraut weist schon auf die Geschmacksrichtung hin: scharf und leicht bitter.

Capsella bursa-pastoris - Das Hirtentäschel Die jungen Blätter eignen sich für Salat, besonders in Kombination mit anderen Blattsalaten. Die Bezeichnung „Bauernsenf“ für das wild wachsende Kraut weist schon auf die Geschmacksrichtung hin: scharf und leicht bitter.

Schöllkraut liebt die Nähe von Häusern und wächst gerne unauffällig an Mauern. Schon von alters her ist es eine beliebte starke Heilpflanze für Leber und Galle. Als Verwandter des Schlafmohns haben die Alkaloide des Schöllkrauts auch beruhigende und krampflösende Wirkung. Nur sein gelber Saft macht es zu einer besonderen Erscheinung; der kommt aber nur beim Abbrechen der Stengel zum Vorschein. Es wird ca. 40-50 cm hoch. Quelle: http://www.heilkraeuter.de/lexikon/schoellk.htm

Schöllkraut liebt die Nähe von Häusern und wächst gerne unauffällig an Mauern. Schon von alters her ist es eine beliebte starke Heilpflanze für Leber und Galle. Als Verwandter des Schlafmohns haben die Alkaloide des Schöllkrauts auch beruhigende und krampflösende Wirkung. Nur sein gelber Saft macht es zu einer besonderen Erscheinung; der kommt aber nur beim Abbrechen der Stengel zum Vorschein. Es wird ca. 40-50 cm hoch. Quelle: http://www.heilkraeuter.de/lexikon/schoellk.htm

Die Taubnessel ähnelt stark ihrer aggressiven "Schwester" Brennessel. Sobald man jedoch ihre weißen Blüten erkennt, ist der Irrtum geklärt. Sie wächst üppig vor allem an Wiesenrändern, Gartenzäunen und Hecken. Ihr Haupteinsatzgebiet ist die Frauenheilkunde und hierbei der Weissfluss, der manche Frauen plagt.

Die Taubnessel ähnelt stark ihrer aggressiven "Schwester" Brennessel. Sobald man jedoch ihre weißen Blüten erkennt, ist der Irrtum geklärt. Sie wächst üppig vor allem an Wiesenrändern, Gartenzäunen und Hecken. Ihr Haupteinsatzgebiet ist die Frauenheilkunde und hierbei der Weissfluss, der manche Frauen plagt.

Der Gundermann

Der Gundermann

Pinterest
Suchen