Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Thunfisch-Zucchini-Röllchen

Yammy :-) Zutaten für das Rezept: Thunfisch-Zucchini-Röllchen 1 Stange Lauch (250 g) Salz 4 grüne Oliven ohne Stein 2 schwarze Oliven ohne Stein 2 Stiele Basilikum 3 kleine Zucchini (à 150 g) 1 EL Kapern (Glas) 1 EL Rapsöl 150 g Thunfisch naturell (Abtropfgewicht, Dose) 1 Frühlingszwiebel 1 EL Olivenöl

pin 18
heart 2

Stressfreie Beilage: Ofengeröstete Knoblauch-Karotten nach Jamie Oliver

Geht es Euch auch manchmal so? Komplette Kreativlosigkeit was Beilagen angeht? Ja klar, man hat ja so seine Standards: Butterbohnen, gebundene Erbsen, gekochte Möhrchen (auch gerne in der Luxusvers...

pin 14
heart 1

Super Easy Sesame Chicken Recipe -

pin 5
heart 2

1 ripe banana + 2 eggs = pancakes! Whole batch = about 250 cals. Add a dash of cinnamon and a tsp. of vanilla! Top with fresh berries! Oh my goodness, YUM!

pin 3

Ricotta-Spinat-Plätzchen

Eine leckere Beilage

pin 2

Paprika-Auberginen-Eintopf mit Olivenquark

Zutaten für das Rezept Paprika-Auberginen-Eintopf mit Olivenquark: Paprikapulver edelsüß, Kräuter der Provence, Auberginen, rote Zwiebel, Paprikas, Olivenöl, Basilikum, Magerquark, Salz, Mineralwasser, Bohnenkerne, Tomaten, schwarze Oliven

pin 1

One Pot Quinoa ‚Thai Style‘ mit Erdnusssauce

One Pot Quinoa ‚Thai Style‘ mit Erdnusssauce Erdnussbutter macht alles ein bisschen besser. Und verwandelt sich mit Reisessig, Sojasauce und Chiliflocken zum perfekten Begleiter für Quinoa, Rotkohl und Brokkoli. Thailändisches Superfood!

23 Low-Carb Lunches That Will Actually Fill You Up

Cauliflower Crust Calzone

Cauliflower Crust Calzone #calzone #crust

heart 1

Dieses "lebensverändernde" Brot backe ich momentan so einmal in der Woche. Es ist wirklich wirklich spitze! Sehr einfach wenn man die Zutaten erst mal hat, sehr variabel, und super g'schmackig!