Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Klassiker im Miniformat: Saftige Apfel-Zimt Muffins

Äpfel und Zimt sind seit jeher ein unschlagbares Team. Statt im großen Kuchen gibt’s das köstliche Duo hier im handlichen Miniformat. Ein Biss in den fluffigen Teig macht ganz schnell klar: Ein Küchlein ist nicht genug!

Simsalabim: Zitronen-Zauberkuchen – 1 Teig, 3 Schichten

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Kleine Seelenschmeichler: Käsekuchen-Muffins mit Streuseln

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“

Cruffins mit Zimt und Zucker: Guten-Morgen-Muffins

Croissant oder lieber Muffin? Dank Cruffins musst du dich nicht mehr für das eine oder andere entscheiden - Genieß einfach beides in einer perfekten Osterleckerei!

Flammkuchen-Toast so einfach und so super lecker! Wir sind alle begeistert!