Die Bitterstoffe vieler Kräuter fördern den Fettstoffwechsel, kurbeln die Verdauung an und machen schlank - ganz ohne Diät. Schlanke Kräuter-Rezepte.

Fettstoffwechsel anregen: Schlank ohne Diät

Die Bitterstoffe vieler Kräuter fördern den Fettstoffwechsel, kurbeln die Verdauung an und machen schlank - ganz ohne Diät. Schlanke Kräuter-Rezepte.

Einfach die Einstellung ändern: Giersch.  Die jungen Blätter, Schösslinge und Blüten vom Giersch lassen sich in sehr vielen Gerichten der tägli­chen Nahrungszubereitung verarbeiten: „Spinat“, Kartoffelgerich­te, Blätter und Blüten im Teigmantel, Nudel- und Reisgerichte, Sup­pen, Kräuteressig und -öl, Liköre, Backwaren, Kräuterbutter, Pesto u. Getränke sind die häufigsten Verwendungsmöglichkeiten. Auch zu Salaten.  Ältere Blätter für Gemüseaufläufe, in Salz als Sommerkräuterlimonade oder…

Einfach die Einstellung ändern: Giersch. Die jungen Blätter, Schösslinge und Blüten vom Giersch lassen sich in sehr vielen Gerichten der tägli­chen Nahrungszubereitung verarbeiten: „Spinat“, Kartoffelgerich­te, Blätter und Blüten im Teigmantel, Nudel- und Reisgerichte, Sup­pen, Kräuteressig und -öl, Liköre, Backwaren, Kräuterbutter, Pesto u. Getränke sind die häufigsten Verwendungsmöglichkeiten. Auch zu Salaten. Ältere Blätter für Gemüseaufläufe, in Salz als Sommerkräuterlimonade oder…

Kräuter-Rezepte mit würzigem Grün - Ideen für Fischgerichte

Kräuter-Rezepte mit würzigem Grün

Kräuter-Rezepte mit würzigem Grün - Ideen für Fischgerichte

Pinterest
Suchen