Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Waschmittel macht das WC blitzblank

Kloreinigung mit Waschmittel: Vorher und nachher. Mehr

pin 1

Seit über neun Monaten benutzen wir kein Waschpulver und kein "normales" Spülmittel mehr. Echt. Irgendwo im Netz war ich über die Tatsache gestolpert, dass Efeu Saponine enthält. Saponine sind Tenside auch bekannt als "waschaktive Substanzen". Herkömmliche Waschmittel enthalten ja jede Menge Dinge die kein Mensch braucht oder brauchen will: Palmöl, optische Aufheller...

Duschkabine wird von alleine sauber

Duschkabine wird von alleine sauber Kein Wasser abziehen nach dem Duschen und trotzdem saubere Duschkabine. Wenn man ab und an nach dem Putzen auf die saubere Scheibe Turbo-Klarspüler mit einem Tuch auf die Innenseite der Duschkabine aufträgt, wird in Zukunft das Wasser grandios von alleine abperlen und die Kabine wie von selbst sauber & trocken für den nächsten Einsatz bereit sein.

Holzasche nicht wegwerfen, sondern als vielseitiges Hausmittel verwenden

Asche muss nicht zwangsläufig entsorgt werden. Die richtige Holzasche kannst du sinnvoll im Haushalt weiter verwenden und so manches Problem mit ihr lösen.

Die 10 größten Mythen zum Putzen mit Haushaltsmitteln

9. Zahnpasta für sauberen Silberschmuck- und Besteck – RICHTIG Sie polieren sich Ihre Finger wund, doch der graue Schleier auf dem Silberbesteck oder Ihrer Kette bleibt resistent? Das folgende Mittel hat wirklich jeder Zuhause: Zahnpasta! Reiben Sie das Silber damit ein (kein Gel!). Anschließend die Kette oder das Besteck in warmes Wasser tauchen. Zusammen mit der Zahnpasta lösen sich die oxidierten Silberpartikel und Ihr Silber glänzt wie neu!

Ofen blitzblank, ohne den Finger zu rühren: Mit diesem Trick ganz einfach!

1. Großzügig Natron auf der verschmutzen Ofentür verteilen. 2. Etwas Wasser auf das Pulver einsprenkeln. 3. Die blubbernde Mischung ein paar Stunden einziehen lassen (Achtung: Ofen nicht einschalten!) 4. Mit einem Schwamm oder Papier-Küchentuch alles abwischen.

Diese 10 Putztricks hast du noch nie gesehen

55 Must-Read Cleaning Tips Tricks

Mikrowelle einfach säubern

So putzt du deinen Backofen endlich richtig

Wir haben unseren Backofen jahrelang falsch geputzt. Mit diesen Tipps hätten wir…

T-Shirts stinken nach Schweiß? So verhinderst du es

Eine Methode: Zitronensäure ist eine vergleichsweise milde, organische Säure, die zur Wäschedesinfektion genutzt werden kann. Löse dazu bis zu vier Teelöffel pulverförmiger Zitronensäure pro Liter Wasser in heißem Wasser auf und weiche die Textilien darin ein, genau wie beim Essig. Anschließend normal waschen und die Gerüche verschwinden ganz ohne chemische Keule.