Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Pull Apart Bread oder Zupfbrot ‚Caprese Style‘

Pull-Apart-Brot - Caprese Style. Im Inneren des Brotes verstecken sich cremige Mozzarellazupfen und fruchtige Tomatenwürfel. Zum Verführen gebacken.

pin 1

Szegediner Gulasch 1

Ein Hoch auf die Schmorgurke! – Mecklenburger Schmorgurkenpfanne

Ich liebe Gurken! Könnte ich immer und ständig essen! In allen möglichen Varianten, als Rohkost, im Sushi, als und im Salat, im Kartoffelsalat, eingelegt mit Gewürzen, in Salzlake, als ungarische S…

Szegediner Gulasch, ein beliebtes Rezept aus der Kategorie Winter. Bewertungen: 261. Durchschnitt: Ø 4,4.

Das Öl der Kokosnuss ist in aller Munde: buchstäblich! Es ist nicht nur als Schönmacher bekannt, sondern auch als Superfood. Jedoch gibt es einige Dinge zu beachten.

Kokos-Öl: Dos & Dont's

Das Öl der Kokosnuss ist in aller Munde: buchstäblich! Es ist nicht nur als Schönmacher bekannt, sondern auch als Superfood. Jedoch gibt es einige Dinge zu beachten.

Süße Früchte gehen baden: 9 eisgekühlte Bowlen

Fruchtige Bowlen mit frischem Obst aller Art, etwas Wein und prickelndem Sekt sind für viele durstige Besucher schnell und einfach vorbereitet und bringen neuen Schwung in die Party-Bar. Melone, Erdbeeren, Mango, Äpfel oder saure Kiwis – je bunter die Bowle, desto besser.

Die Zutaten: 1 Laib Brot, Gouda Aufschnitt, Knoblauch, Petersilie und Butter Die Zubereitung: Zuerst ein Gitter ins Brot schneiden, die Zwischenräume mit Flüssigbutter auspinseln. Käse in Streifen schneiden, im Gitter verteilen und Knoblauch (im Glas eingelegt) kleingehackt darin verteilen. Petersilie darüber streuen und ca. für 15 min bei 170° C in den Ofen geben.

Kürbis-Kartoffel-Gulasch

Wir servieren den Eintopf-Klassiker mal vegetarisch: perfekt zum gemütlichen Feiern bei einem Gulasch-Abend.

Schwedische Apfeltorte 1 Tortenboden 4 große Äpfel, geraspelt 1 Tasse/n Zucker 1/2 Tasse/n Wasser 2 Ei(er) 2 Pck. Vanillesaucenpulver 50 g Butter 1 Zitrone(n), (nur den Saft) 1 Becher Schlagsahne Schokoladenraspel

Rezepte mit Herz ♥: Sommerliche Erdbeer-Kokos-Marmelade