Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Ägyptische Schrift

von Architonic

Tempel des Wissens: Bibliotheksarchitektur zwischen Antike und digitalem Zeitalter

Tempel des Wissens: Bibliotheksarchitektur zwischen Antike und digitalem Zeitalter | Architektur

Ancient Egyptian scripts used to write Egyptian, an Afro-Asiatic language spoken in Egypt until about the 10th century AD. After that it continued to be used as a the liturgical language of Egyptian Christians, the Copts, in the form of Coptic. These glyphs alone could be used to write Ancient Egyptian and represent the first alphabet ever divised. In practice, they were rarely used in the fashion. (...)

5
3

Die Schrift der alteuropäischen Vinča-Kultur – Shivas Heaven

1

For brush letter practice - use blue paint on vellum laid over letters. Letterhead Fonts / LHF Anna Banana 2 / Casual Fonts

26
4

Inspektor Mew hilft Sherlock Holmes bei der Übersetzung eines Textes, der in Braille-Schrift verfasst ist.

Kalligrafie verweigert sich die Feder- kommt von griechisch kalós=schön, gut und graphein = schreiben oder eingraben. Auf diesen Seiten wird allerlei Wissen gesammelt rund um die Schönschreibkunst, zur Geschichte der Schrift, von den ersten Tontafeln in Keilschrift und den Hieroglyphen der Ägypter und Maya bis hin zur kunstvollen Illumination der europäischen Mönche.

Boyo G. Ockinga Mittelägyptische Grundgrammatik Abriss der mittelägyptischen Grammatik von Hellmuth Brunner in Neubearbeitung Das Ägyptische des Mittleren Reiches ist Gegenstand dieser handlichen Grammatik. Der Leser wird systematisch in die hieroglyphische Schrift, die Wortarten, ihre grammatischen Formen und die Regeln der Syntax eingeführt. Tabellen, eine erläuterte Zeichenliste, Übungen, Lesestücke und das dazugehörige Vokabular machen dieses Buch zu einem in sich geschlossenen Lern…

hieroglyphics alphabet | Egyptian Hieroglyphics Translator Alphabet

ri - The Meroitic script is an alphabetic script originally derived from Egyptian hieroglyphs, used to write the Meroitic language of the Kingdom of Meroë in Sudan. Although the Meroitic alphabet did continue in use by the Nubian kingdoms that succeeded the Kingdom of Meroë, it was replaced by the Coptic alphabet with the Christianization of Nubia in the sixth century CE.