Tiefe Freiheit spürst Du erst dann, wenn Du alle Reste aller Glaubenssätze und Erwartungen, die nicht zu Dir gehören, aus Deinem System entfernst. Radikal. Und nur, wenn Du erkennst, wo die Wurzel ruht, kannst Du sie vollständig entfernen. Nur, wenn auch der letzte Zipfel dieser Wurzel aus Deinem System entfernt ist, erst dann hast Du die Freiheit, Deinen gesamten Platz einzunehmen und Dich zu entfalten. In Dein gesamtes, wunderbares Sein auszudehnen. Die Zeit zum Graben könnte nicht besser…

pin 20

DIY self-watering wicking system. Wollfaden oder Wollkordel naß machen und ihn ein Stück in die Erde nahe der Wurzel stopfen. Dann holt sich die Pflanze das Wasser, bzw. wird die Erde trockener, sickert entsprechend viel Wasser nach.

Vertikutierer ist ein Produkt, dass das Unkrautwachstum verhindert. Dabei regt er das Wurzelsystem an und hält den Boden im guten Zustand. #Vertikurtierer #Rasenlüfter #Hecht

Phacelia – WikipediaPhacelia eignet sich sehr gut als Gründüngungspflanze. Mit ihrem dichten Wurzelsystem nutzt sie die Nährstoffvorräte im Boden gut aus und übergibt sie nach Verrottung leicht an die Nachfolgefrucht. Sie hinterlässt eine dicht durchwurzelte, gare Krume. Die feingliedrigen Blätter führen zu einer sehr guten Bodenbeschattung und wirksamen Unkrautunterdrückung.

Suma ist der Pfahlstock einer buschartigen Kletterpflanze, die im Amazonasbecken beheimatet ist. Das sehr komplexe Wurzelsystem arbeitet sich tief in das Erdreich und kann erst nach etwa fünf Jahren geerntet werden. Diese Zeit braucht die Pflanze, um zu reifen und um die so geschätzten aktiven Kompo

DIY self-watering wicking system. Wollfaden oder Wollkordel naß machen und ihn ein Stück in die Erde nahe der Wurzel stopfen. Dann holt sich die Pflanze das Wasser, bzw. wird die Erde trockener, sickert entsprechend viel Wasser nach.

Pflanze Bohnen auf Wattebälchen an, um mehr über ihr Wurzelsystem und Pflanzenwachstum zu lernen!

pin 1

rebe_wurzelsystem_rebe_spross.jpg (436×334)

IMM Köln 2015

pin 15
heart 1

DIY self-watering wicking system. Wollfaden oder Wollkordel naß machen und ihn ein Stück in die Erde nahe der Wurzel stopfen. Dann holt sich die Pflanze das Wasser, bzw. wird die Erde trockener, sickert entsprechend viel Wasser nach.

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Search