Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Wlan Standards

von PC-WELT Web

Die neuen WLAN-Standards: So schnell wird Ihr Netz

Aussagekräftige Informationen wie Name und Hersteller des in Ihrem Notebook eingebauten WLAN-Moduls zeigt Windows normalerweise im Geräte-Manager im Bereich „Netzwerkadapter“ an.-Haben Sie Ihren Computer beispielsweise zum drahtlosen Surfen mit einem USB-WLAN-Stick ausgestattet, finden Sie die von ihm unterstützten WLAN-Standards am einfachsten heraus, indem Sie eine Websuche nach dem auf dem WLAN-Dongle aufgedruckten Produktnamen durchführen. In der Regel finden sich entsprechende Angaben…

von PC-WELT Web

Die neuen WLAN-Standards: So schnell wird Ihr Netz

Der Talon AD7200 von TP-Link funkt über 2,4 wie auch über 5 und 60 GHz. Der neue WLAN-Standard bietet das hohe Tempo aber nur über eine kurze Reichweite.Diese Produkte gibt es: TP-Link hat den WLAN-Router Talon AD7200 angekündigt, der im Herbst für einen noch nicht bekannten Preis auf den Markt kommen soll. Er vereint die WLAN-Standards 11ad, 11ac und 11n und kann so eine maximale Bandbreite von 7,2 GBit/s: 4,6 GBit/s über 11ad, 1,73 GBit/s über 11ac und 800 MBit/s über 11n. Als erstes…

von PC-WELT Web

Die neuen WLAN-Standards: So schnell wird Ihr Netz

Ihr WLAN schnell wie nie!-Mehr Tempo fürs Funknetz: Dafür sollen künftige WLAN-Standards sorgen. Die setzen mit neuer Technik auf Geschwindigkeits-Tricks, die Sie jedoch jetzt schon umsetzen können.

von PC-WELT Web

Kein Zugriff auf 192.168.1.1? So klappt das Router-Login

Schließen Sie Ihren Router zunächst per Kabel an den Rechner an.Heutzutage ist es deutlich einfacher, einen neuen Router einzurichten, als den alten zu konfigurieren. Neue WLAN-Router kommen mit aktiviertem und bereits gesichertem WLAN daher. Das Passwort finden Sie zumeist auf einem kleinen Aufkleber auf der Unterseite des Geräts. Auf einigen dieser Aufkleber steht gar noch der Benutzername, das Passwort und die Standard-IP-Adresse - häufig 192.168.1.1, 192.168.2.1 oder auch 192.168.0.1…

von PC-WELT Web

Die neuen WLAN-Standards: So schnell wird Ihr Netz

Zahlreiche neue Standards sollen die kabellose Netzwerkübertragung in allen möglichen Einsatzbereichen zur wichtigsten Funktechnik der Zukunft machen.11ay wird als Nachfolger von 11ad entwickelt. Er soll das Kurzstrecken-WLAN auf gleich zwei Arten verbessern: Die maximale Datenrate soll damit 10 bis 30 GBit/s betragen und eine Reichweite zwischen wenigen Zentimetern und 500 Metern ermöglichen – aber nur per Punkt-zu- Punkt-Verbindung zwischen zwei Stationen, die im gegenseitigen Blickfeld…

von PC-WELT Web

Die neuen WLAN-Standards: So schnell wird Ihr Netz

Router, die dem Wave-2-Standard von 11ac entsprechen, wie die Fritzbox 7580, erreichen ein höheres Tempo mit mehr Antennen und Multi-User-Mimo.WLAN-Router und -Komponenten mit dem Standard 802.11ac gibt es schon seit rund drei Jahren. Die schnellsten Router nutzen drei Antennen zum Übertragen: Pro Datenkanal kann 11ac maximal 433 MBit/s transferieren, was in der Summe 1,3 GBit/s ergibt. Dazu kommen noch 450 MBit/s über die Frequenz 2,4 GHz, weshalb die meisten Hersteller ihre Router als…

von PC-WELT Web

Die neuen WLAN-Standards: So schnell wird Ihr Netz

So setzt etwa Netgear mit seinem WLAN-Router Nighthawk X8 auf die Tri-Band-Technik. Der Router sortiert die Clients dabei je nach ihrem Tempo in drei unterschiedliche Funknetze.-Laut Standard kann 11ac bis zu acht parallele Datenströme nutzen. Damit und mit 160-MHz-Kanälen würden 11ac-Router bis zu 6,93 GBit/s übertragen. Ob es aber entsprechende Geräte geben wird, ist unklar: Je mehr Antennen im Router stecken, desto teurer und komplexer wird die Herstellung. Außerdem wird es kaum passende…

von Macwelt web

Dieser Trick macht 1 GB auf Ihrem iPhone frei

Die neuen WLAN-Standards: So schnell wird das Netz - Datenblatt - Macwelt - http://www.macwelt.de/ratgeber/Die-neuen-WLAN-Standards-So-schnell-wird-das-Netz-9982079-Datenblatt.html

Der TP-Link Talon AD7200 ist weltweit der erste WLAN-Router mit dem 60-GHz-WLAN-Standard 802.11ad.

1