Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Vater des Binärcodes: Gottfried Wilhelm Leibniz-Gottfried Wilhelm Leibniz gilt als der größte deutsche Universalgelehrte seiner Zeit. Geboren 1646 in Leipzig, beschäftigte er sich mit zahlreichen Themengebieten von Philosophie über Mathematik und Physik bis hin zu Geschichte und Politik. Leibniz starb 1716 in Hannover, wo unter anderem die Universität und eine Bibliothek nach ihm benannt sind. Die Vielzahl an Werken und Forschungsergebnissen, die Leibniz Zeit seines Lebens veröffentlichte…

Silber Gedenkmünze DDR 20 Mark 250.Todest. Gottfried Wilhelm Leibniz 1966 J.1518 in Münzen, Münzen Deutschland ab 1945, DDR | eBay

1
von art9000.com

Johann Friedrich Wentzel der Ältere - Gottfried Wilhelm Leibniz (58,0 x 71,0 cm)

Johann Friedrich Wentzel der Ältere - Gottfried Wilhelm Leibniz / Wentzel

Diagram of I Ching hexagrams owned by Gottfried Wilhelm Leibniz, 1701 - Zahlensymbolik als Ausdruck eines psychischen Ordnungsfaktors (Archetypus der Ordnung). I Ging gilt als Beispiel des synchronistischen Phänomens.

Judith décapitant Holopherne – Leibnizhaus (maison de Gottfried Wilhelm Leibniz), Hannovre (Allemagne) – Crédit Photo : Groenling via Flickr

1