Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Wildschweinborstenbürste

von Zentrum der Gesundheit

Haarpflege mit Wildschweinborstenbürste

Eine gute Haarbürste sollte in ihrer Form an die Konturen der Kopfhaut angepasst sein, also gerundet - wie eine Hand, mit der man über den Kopf streichen will. So liegt die Bürste flächig auf, und der Druck verteilt sich gleichmäßig und schonend. Der Bürstenkörper muss gut in der Hand liegen, damit man beim Bürsten genug Druck ausüben kann - für die Massagewirkung. Um nun einen guten Abtransport der Ablagerungen zu gewährleisten, müssen die Borsten sehr aufnahmefähig sein und fest genug, um durch die Haare bis auf die Kopfhaut vorzudringen.