Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Nochmal Schwan gehabt :: »Mich bringt niemand so zum Lachen wie Christoph Wagner-Trenkwitz …« … also sprach Michael Niavarani. Wagner-Trenkwitz, Volksopern-Dramaturg und Ball-Kommentator, hat ein weiteres Mal den Schwan gesattelt. Gemeinsam grasen sie den Opernball ab, besuchen Marcel Prawy im Sacher und Rolando Villazón beim Sprach-Coaching. Sie watscheln hinab in die »Hölle« am Wiener Naschmarkt, wo der Verfasser bereits als Flamencotänzerin und Biene Maja aufgetreten ist. Und in...

Der Naschmarkt im 6. Wiener Gemeindebezirk, Mariahilf, ist mit 2,315 Hektar der größte innerstädtische Markt der Stadt. Er liegt zwischen der Linken Wienzeile und der Rechten Wienzeile auf dem hier eingewölbten Wienfluss. Unter dem Motto „Was es am Naschmarkt nicht gibt, brauchen Sie nicht.“  führen die Marktstände an der Wienzeile einfach alles. Wo japanische Buffets, …

von weltensammeln.wordpress.com

Wien bleibt Wien

...und das ist auch gut so. In Wien scheint die Zeit ein wenig langsamer zu vergehen - in der Altstadt fühlt es sich fast an, als würde jeden Moment eine Kutsche um die Ecke biegen, aus der die Kaiserin aussteigt. Auf jeden Fall ist die Stadt wunderschön und so sind wir, als meine beste Freundin und…

Der Wiener Naschmarkt - unbedingt besuchen - www.stanys.at © WienTourismus/Peter Rigaud

2

Wenn das Essen fertig ist, hängt Eschi Fiege ihre selbstgebastelte Fahne auf den Balkon ihrer Altbauwohnung am Wiener Naschmarkt. Wenn das karierte Tuch im Wind flattert, wissen alle Eingeweihten: Jetzt gibt´s wieder lecker Mittagessen.

15
3