Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Was Ist Empathie

von m.brigitte.de

Zitate für ein schönes Leben

In drei Wörtern kann ich alles zusammenfassen, was ich über das Leben gelernt habe: Es geht weiter.

166
33
von Bloglovin’

you (ZsaZsa Bellagio)

Because silence says: I don't want people to hate me because if I stand up for one person I will lose another. I have lost too many people. I just want to be loved. I might not have what I want and who I want, but at least I have something. I will ignore the pain and let this control go on and on....because it is better than the emptiness of being alone. Tell me I am wrong.

7
4
von QPress

Medien bejubeln neue Empathielosigkeit der Kanzlerin

❌❌❌ Ein weiterer Meilenstein auf dem unseligen Irrweg der deutschen Geschichte. Die Kanzlerin hat ihre altgewohnte Empathielosigkeit wiedergefunden, was Grund genug zum Jubeln ist, allerdings nicht, wenn man sich weiter mit den Hintergründen befasst. Dazu machte sie fürs Sommerloch sogar eine besondere Ausnahme und zeigte sich dem Pöbel in der eigens zu diesem Zweck terminlich verschobenen Sommerpressekonferenz. ❌❌❌ #Medien #Merkel #Terror #Sommerloch #Empathie

Samen zijn :: What makes something better is connection (emotional intimacy) | http://365dagensuccesvol.nl/liefde/samen-zijn/

Empathie sind durch Spiegelneurone möglich: erforscht von Christian Keysers VIDEO !! Die Vermessung des Mitgefühls Die vielleicht berühmtesten Zellen im Gehirn sind die Spiegelneurone. Einer der Protagonisten ihrer Erforschung ist der erst 38-jährige Christian Keysers. Er gibt Einblick in seine Arbeit und erzählt, was ihn an den Spiegelzellen so fasziniert.

Wer erkennt, was andere fühlen, hat es manchmal schwer. Und wer sogar fühlt, was andere fühlen, ist in der Hölle. Ein Statement gegen zu viel Empathie.

Hart aber fair Frank Plasberg. Gerechtigkeit hat viel mit Gefühl zu tun. (Sagen Nichtjuristen.) VS Im Rechtsstaat darf für Gefühle kein Platz sein. (Sagt der Jurist.) - Da hat eine was erkannt, nämlich das Juristen eine andere Einstellung zu Empathie haben als viele Nichtjuristen. Mal die "Empathy Imbalance Hypothesis of Autism" googlen, Frau Bruckner. Da wird dann klarer, warum das so ist.

Keine Zeit für Stress! “STRESS”, jeder kennt ihn, nahezu jeder hat ihn. Aber was ist Stress überhaupt? Und: Wie kommt es, dass wir gestresst sind? Antworten auf diese Fragen sowie nützliche Tipps zur Stressbewältigung für den (Berufs-) Alltag, und wie externes Marketing zur Stress-Erleichterung beiträgt, gab es beim 13. empathie forum.