Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Sommerschnitt für Obstbäume

Der Sommerschnitt wird bei stark wachsenden Obstbäumen immer wichtiger. Er bremst das Wachstum, führt zur Bildung neuer Fruchttriebe und sorgt bei Äpfeln außerdem dafür, dass die vorhandenen Früchte besser ausreifen.

9
2
von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Die besten immergrünen Bodendecker

Das Kleinblättrige Immergrün (Vinca minor) ist ein teppichartig wachsender, immergrüner Halbstrauch. Er breitet sich über wurzelnde Bodentriebe aus. Besonders reizvoll sind seine blauen oder weißen Blüten (Sorte 'Alba', Foto), die ab Mai erscheinen und bis September immer wieder spärlich nachblühen. Das Kleinblättrige Immergrün wächst in Sonne bis Schatten auf allen lockeren, gut kultivierten Gartenböden, sofern sie nicht zu sauer und nährstoffarm sind. Pflanzen Sie den schwach wachsenden…

13
von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Spalierobst richtig schneiden

Der sogenannte Erhaltungsschnitt hat das Ziel, den Kronenaufbau und damit auch die Fruchtbarkeit des Spalierbaums zu erhalten. Um das zu erreichen, schneiden Sie bei Bedarf von Juni bis August mehrmals alle neuen Austriebe entlang des Stamms und der Leitäste auf rund 15 bis 20 Zentimeter zurück. So verhindern Sie, dass aus den starken, senkrecht in die Höhe wachsenden Wasserschossen kräftige Äste werden. Sie würden sonst das Grundgerüst des Spalierbaums und damit die ausgewogene Verteilung…

14
4
von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Apfelbäume richtig schneiden

Apfelbäume richtig schneiden - Große alte Apfelbäume werden von Obstbauern oft abfällig Holzfabriken genannt. Aber auch Hobbygärtner setzen immer mehr auf schwach wachsende Spindelbäume, die mit wenig Schnitt auskommen und hohe Erträge bringen.

7
1

Rein pflanzliche Kapselhüllen Cistus Incanus Kapsel mit Zistrosen-Extrakt Hohe Konzentration an Polyphenolen Nur von wild wachsenden Pflanzen Rein ...

Grüner Garten: Mit seinem satten Grün und den unterschiedlichen Blattformen und den überwiegend flach wachsenden Stauden setzt dieses Beet den Hintergrund wie z.B. eine tolle Fassade so richtig in Szene. Die beiden „Nester“ aus Funkien bilden das Herz der Gestaltung und werden konzentrisch mit Bodendeckern wie dem kontinuierlich blau blühenden Immergrün, der gelben Elfenblume und dem weiß blühenden Dickmännchen angelegt. Die Alpenveilchen im Vordergrund sorgen für den herbstlichen…

21
2
von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Die besten immergrünen Bodendecker

Das Kleinblättrige Immergrün (Vinca minor) ist ein teppichartig wachsender, immergrüner Halbstrauch. Er breitet sich über wurzelnde Bodentriebe aus. Besonders reizvoll sind seine blauen oder weißen Blüten (Sorte 'Alba', Foto), die ab Mai erscheinen und bis September immer wieder spärlich nachblühen. Das Kleinblättrige Immergrün wächst in Sonne bis Schatten auf allen lockeren, gut kultivierten Gartenböden, sofern sie nicht zu sauer und nährstoffarm sind. Pflanzen Sie den schwach wachsenden…

von Mein schöner Garten: Pflanzen, Garten & Gartentipps

Aukube

Die immergrüne Blattschmuckpflanze mit dekorativen gelb gesprenkelten Blättern ist sehr beliebt. Im Frühjahr bilden die langsam wachsenden Sträucher unscheinbare Blüten, aus denen an weiblichen Pflanzen im Sommer auffällige rote Beeren wachsen, die die Pflanze lange schmücken. Vorsicht: Die Früchte sind giftig.

von Schöner Wohnen

Wohnen mit Pflanzen: Pflanzen als Tischdeko

Pflanzen als Tischdeko

1