Entscheidungen in Organisationen (Teil 2) Stephan Wolff Institut für Sozial- und Organisationspädagogik Universität Hildesheim Sommersemester 2007.

Entscheidungen in Organisationen (Teil 2) Stephan Wolff Institut für Sozial- und Organisationspädagogik Universität Hildesheim Sommersemester 2007.

Universität Hildesheim | Fachbereich 3: Sprach- und Informationswissenschaften | Institut für deutsche Sprache und Literatur | DaZ / DaF /…

Universität Hildesheim | Fachbereich 3: Sprach- und Informationswissenschaften | Institut für deutsche Sprache und Literatur | DaZ / DaF /…

Created by Jirka Wolff, Andreas Patsiaouras and Marcel Heise, a team of German student designers for the annual “Akkuschrauberrennen” competition held by the HAWK University of Applied Sciences and Arts in Hildesheim, Germany, the Rennholz presents a "serious vehicle concept [for] e-mobility."

Created by Jirka Wolff, Andreas Patsiaouras and Marcel Heise, a team of German student designers for the annual “Akkuschrauberrennen” competition held by the HAWK University of Applied Sciences and Arts in Hildesheim, Germany, the Rennholz presents a "serious vehicle concept [for] e-mobility."

Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Hannover: Universität Hildesheim

Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Hannover: Universität Hildesheim

Inklusive Pädagogik & Kommunikation (M.A.)(berufsbegleitend) Universität Hildesheim Der Master-Studiengang ist ein Weiterbildungsstudiengang, der länderübergreifend (Kooperation mit der Schweiz) angelegt ist und in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal besitzt. Er ist modular angelegt und kann über 2 Jahre berufsbegleitend studiert werden. Zielsetzung ist die Qualifizierung von Schulleitungen, Lehrkräften, behördlichen Vertretern-Innen und im Bildungsbereich agierende Personen.

Inklusive Pädagogik & Kommunikation (M.A.)(berufsbegleitend) Universität Hildesheim Der Master-Studiengang ist ein Weiterbildungsstudiengang, der länderübergreifend (Kooperation mit der Schweiz) angelegt ist und in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal besitzt. Er ist modular angelegt und kann über 2 Jahre berufsbegleitend studiert werden. Zielsetzung ist die Qualifizierung von Schulleitungen, Lehrkräften, behördlichen Vertretern-Innen und im Bildungsbereich agierende Personen.

Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.)     Universität Hildesheim  Der viersemestrige Master-Studiengang Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache vermittelt wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten für eine professionelle Tätigkeit in Bereichen der Vermittlung der deutschen Sprache und deutschsprachiger Kulturen unter Berücksichtigung verschiedener Fremdheitsgrade der Lernenden.

Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache (M.A.) Universität Hildesheim Der viersemestrige Master-Studiengang Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache vermittelt wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten für eine professionelle Tätigkeit in Bereichen der Vermittlung der deutschen Sprache und deutschsprachiger Kulturen unter Berücksichtigung verschiedener Fremdheitsgrade der Lernenden.

Internationale Kommunikation und Übersetzen (B.A.)  Universität Hildesheim Schnell - international - praxisorientiert - das ist der Bachelor-Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen. Sechs Semester dauert die Ausbildung, international sind die Inhalte (Sprachen, Kultur- und Übersetzungskompetenz in Englisch, Französisch, Spanisch) wie die Formen des Studiums (Module, Leistungspunkte nach European Credit Transfer System (ECTS), verpflichtendes Auslandssemester).

Internationale Kommunikation und Übersetzen (B.A.) Universität Hildesheim Schnell - international - praxisorientiert - das ist der Bachelor-Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen. Sechs Semester dauert die Ausbildung, international sind die Inhalte (Sprachen, Kultur- und Übersetzungskompetenz in Englisch, Französisch, Spanisch) wie die Formen des Studiums (Module, Leistungspunkte nach European Credit Transfer System (ECTS), verpflichtendes Auslandssemester).

Inszenierung der Künste und Medien (M.A.)     Universität Hildesheim  Inszenierungen sind in sämtlichen kulturellen Bereichen gegenwärtig. Sie prägen unseren Alltag, sind in den Medien präsent, zeigen sich in der Politik und können zugleich als ausgewiesene künstlerische Verfahren gelten, die im Kino, im Theater, im Fernsehen und in Museen praktiziert werden. Man kann Inszenierungen als Zuschauer erleben oder sie als Möglichkeit nutzen, Kultur aktiv zu gestalten.     Das Studium will beides.

Inszenierung der Künste und Medien (M.A.) Universität Hildesheim Inszenierungen sind in sämtlichen kulturellen Bereichen gegenwärtig. Sie prägen unseren Alltag, sind in den Medien präsent, zeigen sich in der Politik und können zugleich als ausgewiesene künstlerische Verfahren gelten, die im Kino, im Theater, im Fernsehen und in Museen praktiziert werden. Man kann Inszenierungen als Zuschauer erleben oder sie als Möglichkeit nutzen, Kultur aktiv zu gestalten. Das Studium will beides.

Lehramt an Grund- und Hauptschulen (M.Ed.)  Universität Hildesheim In enger Zusammenarbeit mit anderen Universitäten in Niedersachsen und den Studienseminaren baut die Universität Hildesheim den derzeit zweisemestrigen Masterstudiengang zu einem viersemestrigen Modell aus. Geplant ist ein Modell, das Lehrveranstaltungen, Praktika und Forschungsprojekte umfasst, in denen Theorie- und Praxisanteile eng miteinander verzahnt werden.

Lehramt an Grund- und Hauptschulen (M.Ed.) Universität Hildesheim In enger Zusammenarbeit mit anderen Universitäten in Niedersachsen und den Studienseminaren baut die Universität Hildesheim den derzeit zweisemestrigen Masterstudiengang zu einem viersemestrigen Modell aus. Geplant ist ein Modell, das Lehrveranstaltungen, Praktika und Forschungsprojekte umfasst, in denen Theorie- und Praxisanteile eng miteinander verzahnt werden.

Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis - Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) Universität Hildesheim Die Studienvariante Bachelor Plus Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis – Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Kul­turwissenschaften und ästhetische Praxis (B.A.) ein fokussiertes und erweiter­tes Studium mit Blick auf kulturpolitische Fragen im nationalen und inter­nationalen Kontext.

Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis - Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) Universität Hildesheim Die Studienvariante Bachelor Plus Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis – Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Kul­turwissenschaften und ästhetische Praxis (B.A.) ein fokussiertes und erweiter­tes Studium mit Blick auf kulturpolitische Fragen im nationalen und inter­nationalen Kontext.

Pinterest
Suchen