Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Sie wird als Königin der Nüsse bezeichnet: die Walnuss. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bestätigt etwa ihren gesundheitlichen Nutzen: Eiweiß, Vitamine, Omega-3 Fettsäuren. Dass da aber auch nicht alles so "grün" ist, das weiß der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer.

Ernährungstrends: "Der Appetit ist die moderne Erbsünde"

von Deutschlandradio Kultur

Ernährungsexperte Udo Pollmer - Calcium ist eine Gefahr für Herz und Nieren

Für Herz,Herz Und,Und Nieren,Gefahr Für,Spricht,Wahrheit,Ist Eine,Kalzium,Udo Pollmer

von Deutschlandradio Kultur

Udo Pollmer zu Transfett-Warnungen - Butter schützt vor Herzkrankheiten!

Pommes, Snacks, Süßwaren - die "Transfettbomben" schaden angeblich dem Herzen und dem Gehirn. Da sei viel Hysterie dabei, so Udo Pollmer: Eine Langzeitstudie zeigt, dass Menschen mit mehr natürlichen Transfetten im Blut sogar länger lebten.

von Deutschlandradio Kultur

Mahlzeit - Der "Insektenburger" ist ethisch problematisch

Bei der Suche nach der ethisch, politisch oder sonstwie korrekten Nahrung wird im Netz inzwischen häufig der Insektenburger empfohlen. Doch es gibt Bedenken: Wo bleibt da das Tierwohl? Udo Pollmer ist gespannt, wie die Motten- und Läusesaga weitergeht.

von Deutschlandradio Kultur

Sojamilch - Ein geschmackloses Kunstprodukt

Sojamilch gilt als Alternative für alle, die Milch nicht vertragen. Oder für solche, die nach einer ökologischen Alternative zur Kuhmilch suchen. Unser Lebensmittelchemiker Udo Pollmer hat die Versprechen überprüft.

von Deutschlandradio Kultur

Zitrusfrüchte - Orangenrot und Zitronengelb

Orangenrot und Zitronengelb Wann sind die Zitrusfrüchte wirklich reif? Von Udo Pollmer

von Deutschlandradio Kultur

"Superfoods" - Gift im Kern von Avocados

Bio-Avocado liegen in einer Kiste in einem Biosupermarkt in Nürnberg (picture allliance / dpa / Daniel Karmann)

Ernährungstrends: "Der Appetit ist die moderne Erbsünde"

von Deutschlandradio Kultur

- Die Fischöl-Lüge

Die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren in Form von Fischölkapseln soll das Brustkrebsrisiko deutlich senken, heißt es in einer neuen Studie. Das klingt gut, ist aber Nonsens, meint Udo Pollmer - und empfiehlt den Autoren eine Fortbildung in den Grundrechenarten.