Kartoffel-Quiche mit Spinat, Ziegenkäse, Creme Fraiche, Thymian., gesund, vegetarisch, Rezept

Kartoffel-Quiche mit Spinat, Ziegenkäse, Creme Fraiche, Thymian., gesund, vegetarisch, Rezept

Gemüsebrühe  90° Umluft/ca. 1,5 - 3 h trocknen

Gemüsebrühe 90° Umluft/ca. 1,5 - 3 h trocknen

Man braucht für ein Blech Fruchtleder 500 g Obst (Äpfel, Naktarinen, Himbeeren, ...), 1 EL Agavendicksaft, Kräuter oder Gewürze (Thymian, Rosmarin, ...), ...

Man braucht für ein Blech Fruchtleder 500 g Obst (Äpfel, Naktarinen, Himbeeren, ...), 1 EL Agavendicksaft, Kräuter oder Gewürze (Thymian, Rosmarin, ...), ...

Salbei, Thymian, Estragon und Oregano fertig getrocknet                                                                                                                                                                                 Mehr

Salbei, Thymian, Estragon und Oregano fertig getrocknet Mehr

Kräuter trocknen ist die beste Alternative, auch im Winter nicht auf den Geschmack von Oregano, Thymian und Basilikum zu verzichten. Wir zeigen, wie’s geht. | VAPIANO

Kräuter trocknen ist die beste Alternative, auch im Winter nicht auf den Geschmack von Oregano, Thymian und Basilikum zu verzichten. Wir zeigen, wie’s geht. | VAPIANO

Lavendel kopfüber in Papiertüte (mit seitlichen kleinen Schlitzen) trocknen.

Lavendel kopfüber in Papiertüte (mit seitlichen kleinen Schlitzen) trocknen.

Zitronen-Thymian-Kräuteröl:Zutaten: 6 Zweige Thymian frisch,3 Zweige	Zitronenthymian,0.5 TL Zitronenschale gerieb,1 TL Pfefferkörner,500 ml	Olivenöl.Thymian waschen u mit Küchentüchern trocknen. Zweige zusammen mit Zitronenschale u den Pfefferkörnern in eine Flasche geben.Mit Olivenöl auffüllen.Nach ca. 2 Wochen hat das Öl die Aromen aufgenommen u kann benutzt werden.Beachte,dass die Zweige,die nicht mit Öl bedeckt sind zu entfernt sind,da sie sonst schimmeln.

Zitronen-Thymian-Kräuteröl:Zutaten: 6 Zweige Thymian frisch,3 Zweige Zitronenthymian,0.5 TL Zitronenschale gerieb,1 TL Pfefferkörner,500 ml Olivenöl.Thymian waschen u mit Küchentüchern trocknen. Zweige zusammen mit Zitronenschale u den Pfefferkörnern in eine Flasche geben.Mit Olivenöl auffüllen.Nach ca. 2 Wochen hat das Öl die Aromen aufgenommen u kann benutzt werden.Beachte,dass die Zweige,die nicht mit Öl bedeckt sind zu entfernt sind,da sie sonst schimmeln.

40 g frische Minze40 g frische Petersilie10 g frischen Thymian oder Oregano10 g frischen Rosmarin10 g frischen BasilikumSchale einer halben Bio-OrangeSchale einer Bio-Zitrone- mit dem Sparschäler abgeschältwaschen, gut abtrocknen und mit750 g Salzin den Mixtopf geben.40 Sek./St. 10 mixen. Kräutersalz auf ein Blech geben und entweder in der Sonne oder im Backofenbei 75° trocknen (Ofentür leicht offen

40 g frische Minze40 g frische Petersilie10 g frischen Thymian oder Oregano10 g frischen Rosmarin10 g frischen BasilikumSchale einer halben Bio-OrangeSchale einer Bio-Zitrone- mit dem Sparschäler abgeschältwaschen, gut abtrocknen und mit750 g Salzin den Mixtopf geben.40 Sek./St. 10 mixen. Kräutersalz auf ein Blech geben und entweder in der Sonne oder im Backofenbei 75° trocknen (Ofentür leicht offen

Küchendeko: Kräuter-Sträuße zum Trocknen optimal auch mit geschenke-gändchen

Küchendeko: Kräuter-Sträuße zum Trocknen optimal auch mit geschenke-gändchen

Kräutersalz Giersch, Gundelrebe, Sauerampfer, Brennnessel, Taubnessel, Knoblauchrauke....gemeinsam mit Gartenkräutern wie Petersilie, Salbei, Thymian, Schnittlauch, Liebstöckel und 500g Salz zu einem Brei verarbeiten. Trocknen lassen (Backofen 50 Grad) und mit der Küchenmaschine zerkleinern

Kräutersalz Giersch, Gundelrebe, Sauerampfer, Brennnessel, Taubnessel, Knoblauchrauke....gemeinsam mit Gartenkräutern wie Petersilie, Salbei, Thymian, Schnittlauch, Liebstöckel und 500g Salz zu einem Brei verarbeiten. Trocknen lassen (Backofen 50 Grad) und mit der Küchenmaschine zerkleinern

Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen
Suchen