Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Bilder

Taifun Philippinen

von rtlnext.rtl.de

Manila: Müllschwemme vor der Hauptstadt der Philippinen

undefined

Tacloban/Philippinen: Mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 315 Kilometern pro Stunde trifft der Taifun Haiyan am 8. November 2013 auf die Philippinen. Die Stadt Tacloban auf der Insel Leyte wird fast komplett zerstört, in den Straßen stapeln sich die Leichen. Insgesamt sterben 6340 Menschen, vier Millionen verlieren ihr Zuhause. Der Wiederaufbau ist noch immer nicht abgeschlossen.

Wiederaufbau nach Taifun: Hilfe für Familien auf den PhilippinenHelp - Hilfe zur Selbsthilfe wird vom Taifun Haiyan betroffene Familien in den Philippinen unterstützen. Die Wiederaufbauprojekte starten an der Küste der besonders vom Tropensturm verwüsteten Insel Leyte.