Pinterest • ein Katalog unendlich vieler Ideen

Weißt du, was es bedeutet, nach einem stressigen Tag bei der Arbeit.. | Lustige Bilder, Sprüche, Witze, echt lustig

21
5

Ein Morgenkreis-Lied mit 2 Klatschern, ein paar Gesten dazu und der Tag fängt fröhlich an - mp3 (0,49€) hier: http://e.jimdo.com/app/s70105fd775cb4155/p4b4c49aa140a0f2f?cmsEdit=1

166
6

Diese Low Carb Mandelkekse hatte ich diese Woche jeden Tag mit dabei. Auf der Arbeit oder bei Terminen war das der ideale Snack für Low Carb zum Mitnehmen: Sie sind klein und passen in jede Handtasche,

99
14
von Springlane

Frühstück zum Schlürfen: Bananen-Himbeer-Smoothie

Er macht satt, er steckt voller Vitamine und er ist rosa – was willst du mehr? Der Bananen-Himbeer-Smoothie lässt dich mit Haferflocken, Früchten und cremigem Joghurt fit in den Tag starten. Außerdem kannst du ihn bequem auf dem Weg zur Arbeit oder in die Uni trinken.

361
56
von Springlane

Der Smoothie Guide, der all deine Fragen beantwortet

Zugegeben – ich bin ziemlich schwer zu beeindrucken. 35 Tage lang Joghurt mit Blaubeeren – langweilig. Für alles andere fehlt mir die Zeit. Wie schön es doch wäre, wenn ich Haferflocken, Äpfel und Co einfach auf dem Weg zur Arbeit herunterkippen könnte. In Form eines unwiderstehlich leckeren Smoothies zum Beispiel. Mal mit ein paar Beeren und mal mit ein paar Birnen verfeinert. Oder mit einem Apfel und Spinat – einem grünen Smoothie also. Soll ja sowieso viel gesünder sein. Start your day…

312
38

Das heutige Rezept ist eine Low Carb Version von Jamie Olivers Karrottenkuchen aus dem Buch Besser kochen mit Jamie Oliver. Das ursprüngliche Originalrezept habe ich einige Tage vorher an meinen Kollegen in der Arbeit getestet und die Rückmeldungen waren so gut, dass wir kurz später die nächste Gelegenheit genutzt haben, um eine Low Carb Version ...

281
40
von seitan is my motor

Mandelhörnchen

Zu Beginn der dritten Woche des Vegan Month of Food hatte ich einen kleinen Durchhänger. Arbeit, Kind bespaßen, und was sonst noch alles ansteht passt manchmal gerade so in einen Tag und dann ist leider keine Zeit mehr zum Backen und Bloggen. Aber genug der faulen Ausreden, ab heute geht es weiter mit viel Zucker, Fett und leeren Kalorien. Aber zuvor möchte ich noch auf das Wiener Veganblatt hinweisen, dessen Autor_innen ihren Leser_innen meinen Blog empfohlen haben. Vielen Dank! Vielleicht…

406
63
1